Frage von Kiko1888, 25

Mit Süßigkeiten aufhören um Bauchmuskel mehr sichtbar zu machen?

Hey Kurze Frage... Ich traniere schon etwas länger meinen Bauch und würde gerne meine Bauchmuskeln noch mehr zum Vorschein bringem Flachen Bauch habe ich schon aber da ist noch eine ganz kleine Fettschicht die ich nd haben will Ich ernähre mich bewusst/gesund Kein Fastfood/softdrinks etc Fast keine Süßigkeiten Problem: ich liebe Schokolade über alles Und da ich noch mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester wohne gibt es immer Schokolade im Haus Ich kann manchmal wiederstehem aber irgendwann nehme ich mir so ne Taffel und stopfe sie in mich rein Ich fühle mich danach etwas schlecht aber das Zeug schmeckt so krass haha :D

Wie könnte ich ganz auf Süßigkeiten/Schokolade verzichten also wie kommt man davon weg

Antwort
von Cocoaffe, 12

Das Bauchfett abzubauen, ist meistens der schwierigste teil beim Krafttraining. Solange du Schokolade nicht im übermaß ist, wird nur wenig Einfluss darauf nehmen. Um mit dem Schokolade essen aufzuhören, misst du dich selbst disziplinieren. Entweder du überlegst dir ganz genau wie viel du wann essen willst und regulierst das dann runter, oder du hörst einfach sofort auf, aber das ist wie du schon festgestellt hast nicht ganz einfach. Was du aber nicht machen solltest ist trotz viel Sport zu wenig zu essen. Das macht mit der Zeit vlt das fehlende Bauchfett weg, aber hilft dir nicht bei Muskelmasse aufbauen. Ein Sportler braucht immer ausreichende abwechslungsreiche Nahrung. Dazu findest du aber gaaaaanz viel im Internet...musst du nur mal googlen;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community