Mit Stiefoma vor ca 2 Jahren zerstritten. Wie wird das Verhältnis wieder besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schreib ihr doch einen Brief, in dem du dich entschuldigst und schilderst, wie du dich gefühlt hast. 

Kommentar von Frage1282
24.09.2016, 14:54

Sehr gute Idee, das überlege ich mir :)

1

Bitte besorg einen dicken Strauß Blumen für Deine Oma und für Deinen Opa z.B. etwas zum Naschen! Und dann nimmst Du bitte all Deinen Mut zusammen und gehst einfach zu den Beiden hin und sagst nur "Entschuldigung"! Ich gehe mit Dir jede Wette ein, dass sie Dich einfach nur in den Arm nehmen werden und alles ist wieder gut!

So mutig sollte man auch sein, wenn man sonst auch meint eher schüchtern zu sein!

Ich wünsche Dir/Euch alles erdenklich Gute ;-)

Kommentar von Frage1282
24.09.2016, 15:18

Vielen Dank für deine Antwort :). Aber das alles ist leichter getahen als gesagt. Das würde ich mich niemals trauen. :(

0

Ich würde sie anrufen oder wenn du das auch nicht gut kannst, eine WhatsApp schreiben und ihnen sagen, dass du sie gerne am...               (Tag + Uhrzeit )  besuchen möchtest. Ob ihnen das recht wäre. Dann nimmst einen Blumenstrauß mit, entschuldigst dich und sagst ihnen wie das damals alles verlaufen wird.                                                   

Also je länger du wartest, desto schlimmer machst du es meiner Ansicht nach. Was ist denn bitte so schlimm daran, dass es "nur" deine Stiefgroßeltern sind? Lächerlich! Klär das, so lange du noch kannst. In dem du sie einfach besuchst.

Kommentar von Frage1282
24.09.2016, 14:49

1. Komme ich nicht so einfach zu ihnen, gibt keine gute Busverbindung. 2. Daran ist nichts schlimm, das war halt früher so als ich es erfahren habe. 3. Der Opa ist kein Stiefopa

0

Was möchtest Du wissen?