Frage von xthunderclap, 26

Mit Sport gucken beginnen?

Hi, ich (m,21) bin bisher eher kein Sportgucker und betreibe auch keine Sportart. Macht es eigentlich Sinn Sport zu gucken, ohne die Regel des Spiels genau zu kennen?

Gibt es evtl. eine Sportart, für die man sich schnell ohne Vorkenntnisse begeistern kann?

Gruß

Antwort
von Flammifera, 7

Hey :)

Die meisten Sportarten kann man ansehen, auch wenn man nur grobe Grundkenntnisse hat. Den Rest bekommt man, sofern es gut kommentiert wird, mit der Zeit mit und versteht dann immer mehr.

So weißt du sicherlich, dass beim Fußball der Ball ins Tor muss, oder dass man beim Hochsprung ein möglichst hohes Hindernis überwinden muss. Wenn du das Ziel des Sports verstehst, kannst du eigentlich super zusehen und es ist auch spannend.

Andere Sportarten mit komplizierteren Regeln, kann man meiner Meinung nach aber auch gut angucken, einfach, weil sie optisch sehr beeindruckend sind. Du wirst über das Bewertungssytem beim Eiskunstlaufen oder Gerätturnen wahrscheinlich ziemlich grübeln und verwirrt sein, aber es lohnt sich auch so absolut, sich diese Dinge anzuschauen.

LG

Antwort
von Askomat, 5

Regeln nachlesen, dann kannste jeden Sport gucken. Soviel muss sein du faule Pflaume.

Antwort
von ShatteredSoul, 11

Fußball

Tennis

Basketball

Ski-Springen

Formel 1

Moto GP

American Football ist auch echt geil, wenn man die Regeln mal grob versteht.

Antwort
von Branchinghades, 9

Ich würde mal sagen es lohnt sich sport zu gucken.Es könnte dich dann ja auch motivieren um das auch mal zu machen.

Ich würde dir NFL Football empfehlen es läuft immer am wochenende auf Prosieben Maxx.Dort werden auch immer die regeln erklärt und die erzählen auch warum dies und jenes passiert 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community