Frage von LouAnn 05.11.2009

Mit Seife Arm brechen

  • Antwort von Odradek 05.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die seife in ein hanndtuch einwickeln und ordentlich ausholen.

  • Antwort von mellia35 05.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    vor 40 Jahren haben wir das auch versucht ... klappt nicht ;-)

  • Antwort von raubkatze 05.11.2009

    Kompletter Unsinn!

  • Antwort von GenLeutnant 05.11.2009

    Alles Schwachsinn.Habe es vor vielen Jahren mal probiert ,,aus Neugier''.Ist absolut nichts wahres dran.

  • Antwort von eliag 05.11.2009

    Selten so´n Töööt gehört

  • Antwort von Annemaus85 05.11.2009

    Also ich wüsste nicht, dass man sich das Fleisch aufreißen muss, nur um sich den Arm zu brechen. Hat bei mir auf beiden Seiten prima ohne äußere Verletzungen geklappt. Und ohne Hilfsmittel.

  • Antwort von Eselin 05.11.2009

    ich verstehe noch nicht ganz, wie das funktionieren soll: einseifen und nicht abspülen? So oder so, das geht sicherlich nicht.

  • Antwort von IchBinSoooLieb 05.11.2009

    stück seife in ein tuch.

    auf den arm hauen.

    arm gebrochen.

  • Antwort von GloomySunday 05.11.2009

    Meine Vorrednerin versteht wohl die Frage...ich nicht? Hä?

  • Antwort von ziuwari 05.11.2009

    unsinn

  • Antwort von doris11 05.11.2009

    wenn du nur etwas logisch denkst,dann müßtest du merken ,das dies ein totaler Mumpitz ist....

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!