Frage von maxinq, 73

Mit Sehbehinderung am PC arbeiten?

Ich würde von einem bekannten angesprochen, wie man die Bedienung von PCs bei Sehbehinderungen angenehmer machen kann. Daraufhin habe ich ein bisschen gegoogelt und Software für Sprachausgabe und Vergrößerung der Bildschirminhalte und solche Blindenschriftmonitore gefunden. Die Frage, die ich habe ist, wie leicht das alles für Senioren zu bedienen ist und ob es evtl. eine Koplettlösung für solche Probleme gibt(z.B. eine Linux distro).

Antwort
von Monstrus87, 4

Da Senioren teilweise sehr unflexibel sind, was Betriebssystem und so angeht, würde ich ZoomText installieren und dann können sie alles wie immer benutzen. Nur haben sie jetzt eine komplette Vergrößerung mit Sprachausgabe, sofern sie sich eine wünschen.

Antwort
von kordely, 27

Ich kenne nur Blinux

http://www2.cs.uni-paderborn.de/fachbereich/AG/heiss/blinux/

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux & PC, 30

Selbstverständlich können auch Linux-Distributionen von Menschen mit Sehbehinderung genutzt werden, hier mal ein Artikel zu dem Thema aus dem Ubuntuusers-WIKI: http://wiki.ubuntuusers.de/Barrierefreiheit/?highlight=im

Außerdem gibt es auch spezielle Distributionen für Sehbehinderte/Blinde, zum Beispiel die Version "Adriane" des bekannten Knoppix oder Vinux(ein Ubuntu-Derivat).

Antwort
von Gummileder, 41

Mit Windows Tool "Erleichterte Bedienung", zu starten mit der Windows Taste + U.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Ist unter Linux sicher hilfreich.

Antwort
von PCfreak47, 35

Wenn er bild ist dann das zuvor genannte bei schlechten augen zweil alternativen 1 Bild schirm mit hohem kontrast 2 http://www.gunnar.at/. Beides auf einmahl macht alle buchstaben sehr scharf und genau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten