Frage von piccolo1999, 157

Mit schwimmen gut und erfolgreich abnehmen?

Hallo :)
Ich habe mich jetzt entschieden, dass ich abnehmen will, damit ich wieder auf mein normalgewicht oder sogar zum idealgewicht komme.
Hat jemand erfahrung mit schwimmen um abzunehmen? (bin weiblich, 16 jahre, 160cm und 73kg)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vikiller01, 110

Du hast eine gute Wahl genohmen. Schwimmen ist seht hilfreich. Du verbessert mit schwimmen dein Lungenvolumen und deine Ausdauer. Abnehmen kannst du damit auch. Auch deine Form wird schöner und sportlicher. Aber du weißt sport muss man regelmäßig machen damit du dich auch verbesserst. Einmal schwimmen wird nicht helfen.

Hoffentlich hat dir das geholfen;) und frohes neues jahr👍

Antwort
von leeminho, 92

Natürlich bringt das was. Trotzdem kann ich dir empfehlen vor jeder Mahlzeit Wasser trinken und ausreichend  zu schlafen. Und insgesamt weniger essen. Hin und wieder mal einen Kaffee trinken um deinen Stoffwechsel nochmals anzukurbeln. Achte darauf so wenig Zucker wie möglich zu konsumieren. 

Antwort
von FirebirdExtra, 72

Mit schwimmen kann man sehr gut abnehmen würde ich dir raten wenn man abnehmen will

Antwort
von MxMustermann, 65

Schwimmen ist echt super, man kann in der Anstrengung durch das Tempo und den Stil unterscheiden, außerdem wird der ganze Körper betätigt.

Antwort
von devinha35, 81

hab mal gehört Schwimmen und Radfahren(idealerweise kombiniert) sollen die effektivsten Methoden sein

Kommentar von Aujourdhui ,

bezüglich des schwimmens ist es aber schlicht falsch.

Kommentar von Steffile ,

Das stimmt nicht - wenn man auf Ausdauer schwimmt, ist der Sport aerobisch und verbrennt eine Menge Energie. Ich bin mir sicher, weil ich einen Leistungsschwimmer fuettern muss ;-)

Anfaenger schwimmen oft zu schnell oder haben keine Ausdauer, dann wird das Schwimmen anaerobisch und verbrennt nur die Phosphate und Glukose in den Muskeln, genau wie beim Sprinten, aber das legt sich wenn man regelmaessig schwimmt.

Kommentar von Aujourdhui ,

hast das entscheidende nicht verstanden: beim schwimmen verbraucht man nicht so viele kalorien wie z.b. beim joggen weil man physikalisch schlicht nicht so viel leistung bringt. und ob man nun aerob oder anaerob schwimmt ist schlicht nebensächlich für den fakt, dass es nun mal nicht zu den effektivsten methoden gehört um abzunehmen.

Antwort
von Nummer1212, 105

Nun ich persönlich schwimme und kann sagen dass man sich damit ganz gut fit hält. Zum abnehmen würde ich dir jedoch etwas anderes vorschlagen, da man bis man viele Kalorien verbrennt viel zeit braucht

Antwort
von Dummie42, 82

Das hilft, wenn du dich ansonsten gesund und knapp über dem Grundumsatz ernährst. Mindestens dreimal die Woche wenigstens 30 min.

Nur durch Schwimmen abzunehmen, bei gleichbleibenden unguten Essgewohnheit würde schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community