mit schlechten noten auf dem gymnasium schwer eine ausbildung zum kfz mechatroniker zu finden, HILFE?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich könnte Dir empfehlen bei einigen Betrieben in den Schulferien freiwillige Praktika abzuleisten. Dadurch sieht der Chef, dass Du sehr motiviert bist und Dich für diesen Bereich interessierst und das es Dir wichtig ist - auch in den Schulferien. Das ist oft der erste Schritt zur Ausbildung, weil man dadurch gute Kontakte knüpfen kann und auch selbst mal den Alltag kennenlernt in dem Betrieb - es hilft auch dann zur Entscheidungsfindung.
Wenn man sich gut im Praktikum anstellt, bekommt man vielleicht auch danach einen Ausbildungsvertrag in die Hand gedrückt, weil der Betrieb von einem begeistert ist.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir empfehlen, das über Praktika zu regeln. Es herrscht im Handwerk ziemlich verbreitet das Vorurteil, dass Abiturienten wenig handwerkliches Geschick haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinUnwichtig
28.11.2016, 19:25

meinst du wirklich dass das so schlimm ist? ich kenne nähmlich noch jemand der mit abi kfz mechatroniker ist

0

Du hast mit Abi sicher die Möglichkeit KFZ - Mechatroniker zu werden. Deine Chancen steigen aber ungemein, wenn Du Deine Noten noch verbesserst. Reiss Dich zusammen dann geht das auch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Noten achtet man wirklich kaum, denn du hast es auf ein Gymnasium geschafft. Das heißt du hast schon was im Köpfchen. Das verstehen die 'Personal-Chefs' natürlich auch. 11te Klasse kann echt schwer werden, aber bald hast du es ja hinter dir ;) 12te noch, und glaub mir das geht schnell vorbei. 

Ich hoffe du verbesserst dich, und kriegst deinen Traum-Job ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sozialtusi
28.11.2016, 18:45

Für den Beruf es KFZ-Mechanikers braucht man zwar auch Köpfchen, aber doch noch bedeutend mehr technisches und handwerkliches Geschick ;)

Viele KFZ-Buden nehmen überhaupt keine Abiturienten, weil die ihnen zu verkopft sind.

0