Mit Schilddrüsenfunktion abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo annemaus2410,

du solltest auf jeden Fall zuerst mal zum Arzt gehen und dich nochmal untersuchen und beraten lassen. 

Wenn du trotz Tabletten nach 2 Jahren plötzlich zugenommen hast, kann es sein, dass du einfach nur eine andere Dosis benötigst. 

In der Regel kannst du mit einer nicht behandelten Schilddrüsenunterfunktion nur sehr schwer abnehmen. Die Medikamente brauchst du, um deinen Hormonhaushalt und Stoffwechsel zu normalisieren. 

Wenn du merkst, dass du ohne Ernährungsumstellung plötzlich trotz Einnahme der Medikamente zunimmst, solltest du deswegen auf jeden Fall zum Arzt gehen. Hin und wieder muss die Dosis einfach neu eingestellt werden. 

Deine Ernährung ist bereits sehr kalorienarm, du solltest da auf keinen Fall noch mehr sparen. Dass du regelmäßig Sport treibst, ist auch optimal zum Abnehmen. 

Das Problem kann hier wirklich nur die Erkrankung und falsche Einstellung der Medikamente sein. Wenn du richtig eingestellt bist, nimmst du in der Regel auch schnell ab und findest deine Motivation durch den Erfolg bestimmt wieder.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, da muss dir garnix peinlich sein! Mit der Schilddrüse ist nicht zu spaßen, womöglich funktioniert da jetzt was anderes nicht. Das muss regelmäßig kontrolliert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes solltest Du zum Arzt gehen. Du solltest die Tabletten ja nicht nur der Figur wegen nehmen. 

Vielleicht denkste mal über Low Carb nach, musst Dich aber gut informieren, sonst macht man da schnell Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annemaus2410
25.10.2016, 16:39

Bin jemand der sehr auf sein Äußeres achtet. Mittlerweile ist es mir so peinlich bin jetzt an der oberen Grenze vom Normalgewicht war aber immer genau perfekt in der Mitte..fühle mich gar nicht mehr wohl..

0

Also, ich hab auch dieses Problem. Meine Gewichtszunahme ist bei mir das geringste Übel, obwohl ich nicht 4 Kilo und auch nicht 6 Kilo sondern sage und schreibe 15 kg zugenommen habe.

 

Hast du den keine Konzentrationsstörungen oder Einschlafstörungen? Fühlst du dich nicht müde und abgespannt? Hast du keine Ödeme im Gesicht oder Haarausfall? Macht sich das nur durch eine Gewichtszunahme bemerkbar?

 

Ich an deiner Stelle würde schleunigst die Tabletten wieder nehmen. Außerdem musst du das Blut regelmäßig untersuchen und immer wieder die Medikamentation neu einstellen lassen.

Dein Verhalten finde ich verantwortungslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung