Mit Roller ohne Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohne Lappen darfste:

Fahrräder mit Hilfsmotor und Mofas. Hier gilt aber die
Bedingung, dass das Fahrzeug ob seiner Bauart eine Höchstgeschwindigkeit
von 25 km/h erreichen kann. Zudem muss das Rad einsitzig sein – ein
Kindersitz darf jedoch zusätzlich angebracht werden.

Wenn es darüber liegt ist es Fahren ohne Führerschein:

Gemäß § 21 Absatz 2 FeV droht bei Fahrlässigkeit eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten oder alternativ eine Geldstrafe. Diese darf aber maximal 180 Tagessätze betragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralfi1988
27.09.2016, 16:19

Hab auch nachgeschaut, müsste fahren ohne Fahrerlaubnis sein und nicht nur ohne Führerschein, da ich vermute, dass er gar keinen hat.

1

Die Chance liegt bei 43,7 % und die Strafe kannst Du googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es besser nicht
Habe ich selber mal gemacht und ist echt nicht so toll
Zwar haben sie nochmal ein Auge zugedrückt aber es ist immer besser mit einem zu fahren
So wie ich jetzt auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit angehalten zu werden ist, wenn du unauffällig fährst, ist gleich Null. Kann aber natürlich immer passieren, vor allem auf dem Land.

In deinem Fall würdest du ohne Fahrerlaubnis fahren, da du wahrscheinlich noch keinen Führerschein (Unterschied zw. Führerschein und Fahrerlaubnis!) hast. Nach §21 StVG bekommst du eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine saftige Geldstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung