Frage von SarahManka, 44

Mit Reflexkamera für die Bewerbung bilder selber schießen?

Ich bin 16w und möchte jetzt dann bald meine Bewerbungsmappen verschicken.

Könnte ich mein Bild auch selbst machen? Bzw. mit einer Reflexkamera schöne Fotos schießen und sie bei meiner Bewerbung mit einfügen?

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 15

Naja, du von dir selbst ist bisschen schwer ;)

Wenn du jemanden hast der da bisschen ein Auge für hat (und das auch mit der Beleuchtung usw. gut hin bekommt): Wieso denn nicht? :)

Auch viele "Fotografen" können das nicht richtig.

Als meine Schwester Bilder machen lies, hat der Mann aus dem Geschäft echt alles getan, um die Bilder schön zu machen. Verschiedene Gesichtsausdrücke, Aus verschiedenen Winkeln, verschiedene Bearbeitungen am PC,... und das ganze für 18 € (4 Bilder + CD) unschlagbar!

Als ich dann Bilder gebraucht hab, dachte ich: Haja, super! Da geh ich auch hin! An dem Tag war ne andere Frau im Laden.

Sie hat einmal geknipst, die Speicherkarte aus der Kamera genommen, die Speicherkarte in den Fotoautomat (!!) gemacht und das Bild einfach gedruckt --> auch 18€!! Im gleichen Laden!

Ich war so perplex, dass ich nicht mal auf die Idee gekommen bin, die Bilder abzulehnen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Auch mir wurden die Bilder als "Professionelle Bewerbungsbilder" verkauft. Das kriegt man auch selbst hin :)

Antwort
von herakles3000, 9

Lass sie Lieber in einem fotoladen machen aber suche dir eine guten der das Ständieg macht zb einen der auch kinderfotos macht die sind meisten auch gut .Sage einfach Dem Fotografen das die Passbilder für eine Bewerbung sind und du gehört hast das diese gut sein müssen damit du dort einen Vorstellungstermin bekomst.

Antwort
von Carlystern, 3

Würde ich nicht machen. Professionell ist immer besser. Es fällt sehr schnell auf wenn es nicht professionellgemacht wurde.

Antwort
von archibaldesel, 25

Wenn sie professionell ausehen und für eine Bewerbung angemessen sind, warum nicht?


Kommentar von SarahManka ,

Wegen dem professionell aussehen: was muss ich da beachten?

Kommentar von archibaldesel ,

Es sollte ein ansprechendes Portraitfoto vor neutralen Hintergrund sein.

Antwort
von Appelmus, 17

Ohne zu wissen, welche Talente du hast, sage ich immer: Bilder, die nicht vom Profi sind, gehören in keine Bewerbungsmappe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten