Frage von smokyice, 20

mit rechtem oberbauch?

Hi zusammen, habe des längeren Probleme mit dem rechten oberbauch. Das erste mal trat dies nach schwerem heben auf und anschließendem hinsetzen. Es war wie ein Schlag gegen den Brustkorb, das Herz stoppte und ich ging ko. Im Krankenhaus konnte man nichts feststellen. Dann eine fundoplikatio gehabt und danach vermehrt Synkopen beim essen usw. Laut doc vagus Reizungen durch die op. Der Bauch fühlt sich rechts unter den Rippen auch anders an als links sowie habe ich rechts auch starke Probleme mit der Lunge sowie husten rechts nach dem essen, Schleim abhusten etc. Magenspiegelung und mrt brachten keine Diagnosen. Habe auch nach dem essen rechts unter den Rippen volle Gefühl als wäre der Magen rechts und nicht links. Das zieht sich vom sternum an der rechten Rippe entlang und fühlt sich geschwollen an. Blutwerte alle ok auch Galle. Wenn ich lange auf der linken Seite liege und dann aufstehe, wird mir schwarz vor Augen (habe auch eine orthostatische dysfunktion) und bekomme im rechten Brustkorb druck sowie langsamen herzschlag, nehme seit längerem jetzt blutdruck senker dadurch ist der Druck weniger, merke halt die vena cava oder wie man sie nennt vom rechten oberbauch durch die rechte brust spüre ich dann. Bei stress oder muskelanspannung rechts die selben Symptome. Wären der Druck die Synkopen und herzprobleme nicht dabei würde ich mir keine Sorgen machen aber die Arzte finden denbgrund nicht. Ab und an knackt der muskel auch über die letzte Rippe und schmerzt dann unterm Rippen Bogen. Was mir auch mal aufgefallen war, das ein Nerv oder Strang hinter der Mandel rechts zu dem Zeitpunkt hart war und als ich den innen im Hals berührte, die Spannungen der Muskeln nachlies, dies war aber nur einmal. Ich weiß das ist ein schweres Thema weil die Arzte auch dran verzweifeln. Aber vielleicht hat ja Jdm ähnliche Erfahrungen gemacht odet eine Idee. Danke

Antwort
von stonitsch, 20

Hi smokyice,könnte ein Gallenblasenprozess sein,auch einer Leberaffektion ist möglich,ebenso kann es das Zwerchfell oder auch ein Hinterwandinfarkt sein,was gerne mit Magenschmerzen verwechselt wird.Der Blutdruck scheint auch zu schwanken,eine Hypes-oder Hypotonie ist auch nicht auszuschliessen.Die Den cal´va inferior da gemeint,Vielleicht helfen die Vermutungen weiter.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community