Mit Realtek Netzwerkkarte nur 10Mbit/s (nicht 10Mbyte/s)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Datenraten von Interfaces werden immer in Mbit/s angegeben. Du hast eine Gigabit-Karte. Die maximale Datenrate sollte also bei 1 Gbit/s liegen.

Wenn Du nur auf 10 Mbit/s kommst, kann das verschiedene Ursachen haben. Ich nehme an, das Interface steht auf Auto - die Datenrate und der Duplexmodus werden also automatisch mit der Gegenseite ausgehandelt. Bei dieser Aushandlung läuft etwas schief. Wichtig ist, dass die Gegenseite auch auf auto steht. Wenn das nicht der Fall ist, weil dort Datenrate und/oder Duplexmodus statisch konfiguriert ist, funktioniert das Autonegotiation nicht mehr. Ansonsten tausche mal das Kabel, vielleicht hat das einen Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was war denn das Problem mit ethtool? Laut http://www.cyberciti.biz/faq/linux-change-the-speed-and-duplex-settings-of-an-ethernet-card/ sollte man damit eigentlich die Karte von 10Mbit/s auf 100MBit/s umschalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papabaer07
13.03.2016, 14:08

paul ~ # ethtool eth1

Settings for eth1:
Supported ports: [ TP ]
Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
1000baseT/Full
Supported pause frame use: No
Supports auto-negotiation: Yes
Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
1000baseT/Full
Advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
Advertised auto-negotiation: Yes
Speed: 10Mb/s
Duplex: Full
Port: Twisted Pair
PHYAD: 0
Transceiver: internal
Auto-negotiation: on
MDI-X: Unknown
Supports Wake-on: pumbg
Wake-on: g
Current message level: 0x00000033 (51)
drv probe ifdown ifup
Link detected: yes

paul ~ # ethtool -s eth1 speed 100 duplex full

paul ~ # ethtool eth1

Settings for eth1:
Supported ports: [ TP ]
Supported link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
1000baseT/Full
Supported pause frame use: No
Supports auto-negotiation: Yes
Advertised link modes: 10baseT/Half 10baseT/Full
100baseT/Half 100baseT/Full
Advertised pause frame use: Symmetric Receive-only
Advertised auto-negotiation: Yes
Speed: 10Mb/s
Duplex: Full
Port: Twisted Pair
PHYAD: 0
Transceiver: internal
Auto-negotiation: on
MDI-X: Unknown
Supports Wake-on: pumbg
Wake-on: g
Current message level: 0x00000033 (51)
drv probe ifdown ifup
Link detected: yes

paul ~ #

0

Hallo,

Kabel checken, besonders Länge und Qualität. Evt Hub/switch. Ich hatte beim Umstieg von ethernet auf fast-ethernet ähnliche Probleme, weil das kabel 164 meter hatte, da gingen 10, aber nicht 100 Mbit/s.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kauf dir eine vernünftige Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papabaer07
13.03.2016, 13:45

Daran habe ich auch gedacht. Bei mir war eine fest verlötete schon im Rechner drin, ist aber auch Realtek. Und deswegen habe ich dir mir von Renkforce gekauft, ist aber auch Realtek. Ich will keinen zweiten Fehlkauf machen, also hast du eine Idee welche Karte ich kaufen könnte?

0