Mit Realschule zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach der 10. Klasse mit schlechtestens notendurchschnitt von 2.5 aufs Gymnasium wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Doktor in der Medizin benötigst Du Abitur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt das Abitur machen und damit die Allgemeine Hochschulreife erwerben. Das Abitur muß sehr gut sein (1,0 - 1,2)! Dann hast du Chancen auf ein Medizinstudium.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maus2000xD
19.12.2015, 15:25

Gibt es einen bestimmten Durchschnitt denn ich in der 10. Klasse benötige um dann das Abitur zu machen?

0
Kommentar von eisvogelcookie
19.12.2015, 17:36

Du brauchst in Mathe Deutsch Englisch mindestens den Durchschnitt 3,0....ein Abi von 1,0 ist klar sehr gut du kannst aber auch mit einem 2er Schnitt Medizin studieren, selbst im Heidelberg gibt es welche mit 2er Schnitt :)....lass dich also nicht entmutigen  

1