mit Pferd gestürzt, ab wann ist es nötig mit Kopfschmerzen zum Arzt zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei diesen Beschwerden würde ich sofort zum Arzt gehen. Prinzipiell könnte es natürlich eine Gehirnerschütterung sein, was nicht alt zu dramatisch wäre. Denkt man aber an eine evtl. Einblutung, könnte es auch unter Umständen gefährlich werden. 

Mache dir jetzt nicht zu große Gedanken, da man nie eine Ferndiagnose stellen kann und es viele Möglichkeiten für deine Symptome geben kann. Aber der erste weg sollte nun der Arzt sein. 

Da es jetzt Sonntag ist, müsstest du entscheiden ob du den Bereitschaftsdienst anwählst, dieser ist aber erst am 18 Uhr tätig (116117) oder du in die Notaufnahme fährst. 

Entscheide dies am besten mit deinen Eltern oder nahen angehörigen zusammen, damit du schon bald wieder Fit bist. ;)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GirlPower01
27.04.2016, 14:33

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Tut mir leid, dass ich nicht vorher geantwortet habe. War ziemlich im Stress und hab vom Unfall immer noch täglich sehr starke Kopfschmerzen und war deswegen nicht mehr am PC.

Bin in der Nacht noch in die Notaufnahme, da ich erbrochen hatten und meine Eltern das wollten. Die Diagnose lautete:" Gehirnerschütterung, Schleudertrauma, Wirbelsäulenstauchung, Rippenprellung und Bänderriss am linken Sprunggelenk, was ich schon 2 Monate zuvor mal hatte, die ohnehin noch lädierten Bänder haben wohl den Sturz nicht ausgehalten...". Zudem war mein halbes Gesicht am nächsten Tag stark geschwollen, verkratzt und es zierte ein riesiger Bluterguss meine Wange / Jochbein.

Ich hatte echt Glück, dass da nichts schlimmeres passiert ist - darf gar nicht daran denken, wie das ohne Helm ausgegangen wäre!

1

Wenn du nur Kopfschmerzen hättest, hätte ich noch ein zwei Tage abgewartet, aber wenn dir schwindelig ist, musst du sofort zum Arzt! Das ist wahrscheinlich eine Gehirnerschütterung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unter Beobachtung bist dann kannst du bis morgen warten (alleine solltest du möglichst schnell zum Arzt) aber du solltest zum Arzt. (Bevor es was schlimmeres ist)
Hört sich etwas nach Gehirnerschütterung an... Lass es lieber überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahr mal lieber ins Krankenhaus, falls es ne gehirnerschütterung ist solltest du nicht noch auf irgendwas warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verdacht auf schädel hirntrauma. möglichkeit der hirnschwellung, verdacht auf hws trauma.

übelkeit dabei ist überhaupt kein gutes zeichen. oft deutet es darauf hin, dass was gebrochen ist oder eine hirnverletzung vorliegt.

du gehörst mit dem rettungswagen ins krankenhaus.

SOFORT notarzt rufen über 112.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alleine n der Wohnung bist, Sofort!

Und wenn das Unwohlsein so stark ist, dass Du versucht bist, Tabletten zu nehmen, auch sofort!

Andernfalls kannst du vieleicht abwägen, ob in der Nacht zumindest immer wieder jemand nach dir schaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber sofort zum Arzt. Es schadet ja nichts, auch wenn er sagt es geht bald wieder weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist dir auch schlecht - dann könnte es eine gehirnerschütterung sein. aber ich würde das ärtzl. abklären lassen - man weiss ja nie.....................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ginges genau gleich
Ich ging nixht zum arzt
Ich ritt am nächsten tag noch concours
Doch dan blieb ich eine Woche im dunklen in meinem Bett...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?