Frage von swaghello, 42

Mit oder ohne Beistrich?

"Wir wohnen zu fünft in einer Dreizimmerwohnung, glaubst du ernsthaft(,) wir können uns eine weitere Person hier leisten, die noch nicht einmal arbeitet?!" Das in Klammer: Mit oder ohne Beistrich?

Antwort
von Ranzino, 21

Mit Komma.  Damit es insgesamt besser aussieht, würde ich hinter der Dreizimmerwohnung ein Semikolon setzen, um die Fragestellung abzugrenzen.

Kommentar von adabei ,

Eigentlich muss dort ein Punkt hin, nicht nur ein Semikolon.

Kommentar von Ranzino ,

Klar kann man da auch 2 Sätze draus machen.  Ich wollte es nur innerhalb der Satzkonstruktion auflösen.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 14

Ob du  nun schreibst

glaubst du ernsthaft, dass wir uns eine weitere Person hier leisten können,

oder den Anschluss ohne dass schreibst,

glaubst du ernsthaft, wir können uns eine weitere Person hier leisten

bleibt sich gleich.
Daher muss das Komma hier stehen.

Antwort
von JoJo1812, 24

Natürlich "mit"

Ganz ohne Zweifel und ohne lange nachzudenken.

Antwort
von Herb3472, 30

"Wir wohnen zu fünft in einer Dreizimmerwohnung. Glaubst du ernsthaft,
wir können uns eine weitere Person hier leisten, die noch nicht einmal
arbeitet?!"

Keine elendslangen Schlangensätze bilden!


Kommentar von adabei ,

Punkte sind scheinbar aus der Mode gekommen. ;-))

Antwort
von NUTZ3RNAME, 11

Ich würde es weglassen

Kommentar von adabei ,

Das ist leider falsch.

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 10

Das Komma muss stehen.

Antwort
von Willi1900, 3

Nach Wohnung einen Punkt machen. Das Komma muss stehen, da es einen Objektsatz abtrennt.

Antwort
von Spencers, 19

Ohne meiner Meinung nach.

Kommentar von adabei ,

Meinungen zählen in so einem Fall nicht - nur richtige Antworten. Deine Antwort ist leider falsch.

Antwort
von BernhardBerlin, 11

Vor "glaubst" ein Semikolon statt des Kommas.

Mit Beistrich, aber der Satz klingt holprig. Besser klingt m.E.

".....ernsthaft, daß wir uns hier eine weitere Person leisten können, die noch...."


Kommentar von quentlo ,

dass*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community