Mit nem Bmi von 22 abnehmen - hat jemand Tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal ist dein Gewicht vollkommen in Ordnung für dein Alter und deine Größe, zum anderen bist du mit 13 gerade am beginn der Pupertät und dazu noch im Wachstum da solltest du mit dem Normalgewicht was du aktuell hast überhaupt nicht ans Abnehmen denken. 

Dann zu deinen Kalorien: Das sind VIEL ZU WENIG! Du solltest eher das doppelte essen. Gerade weil du noch in der Pupertät und im Wachstum bist braucht dein Körper viel Energie um dich gesund da durch zu kriegen. Das klappt mit so wenig Kalorien aber auf keinen Fall, da du damit noch nicht einmal das deckst was du bräuchtest wenn du im Koma liegst! 

Von daher iss bitte deutlich mehr und vor allem gesund und ausgewogen, deinstallier die App sofort vom Handy und genieße deine Jugend denn du hast nur eine! So wie du das jetzt machst wirst du früher oder später im Krankenhaus landen weil dein Körper zu wenig Energie bekommt und du einfach zusammen klappen wirst (von der Mangelernährung mal ganz abgesehen)

Achja und wenn deine Hosen im Schritt reißen dann kauf dir neue ne nummer größer! Das wäre deutlich besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuHatEineFrage
31.01.2016, 14:02

Aber wenn ich zu wenig zu mir nehme, würde das ja heissen dass ich abnehmen würde, ich nehme aber zu. Und ich esse gesund. Auch Süßigkeiten haha

0

1200 kcal ist etwa das, was ein zweijähriges Kind braucht. Sofern du älter als zwei Jahre bist, ist das definitiv zu wenig. Bitte informier dich, bevor du solchen Unsinn glaubst oder dich gar danach ernährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuHatEineFrage
31.01.2016, 14:03

Ich nehm trotzdem zu. Würde ich noch mehr essen würde ich doppelt so schnell zunehmen und in einer Woche 10 Kilo mehr wiegen! Meine Eltern sagen auh dass ich zu viel essen also

0

Ich gebe hier nun nur meine persönliche Meinung kund, die nicht auf wissenschaftlichen Studien beruht oder ähnliches.. Mach dir mit 13 keine Gedanken um deine Figur. 

Auf Grund der Pubertät wird sich so einiges ändern. Ein gesundes Essverhalten schließt das nun nicht aus, da würde ich allerdings eher sagen iss hochwertige und gesunde Produkte und achte nicht so sehr auf die Kalorien. Davon halte ich nicht wirklich etwas. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe das du abnehmen willst will ich auch und ja diese homeworkouts bringen was aber mind. 20 Minuten ich kann die von Youtube Bodykiss empfehlen ihre Playlist Workouts für anfänger. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?