Frage von DasisteinStatzt, 105

Mit negativen zahlen schriftlich addieren, subtrahieren ?

Ich habe bald ein Mathe test und da kommen negative zahlen dran, unser lehrer hat gesagt dass wir auch Schriftlich rechnen müssen. Aber mein problem ist ich weis net wie man jetzt schriftlich subtrahiert, addiert mit verschiedenen rechen vorzeichen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AyshaRonja2, 105

Eine Subtraktion mit negativem Vorzeichen entspricht einer Addition und eine Addition mit negativem Vorzeichen entspricht einer Subtraktion:

Bsp:

3 - (-2) = 3 + 2 = 5

(-2) - (-3) = -2 + 3 = 1

3 + (-2) = 3 - 2 = 1

(-2) + (-3) = -2 - 3 = -5

Vielleicht hilft dies auch schon etwas :)

Kommentar von DasisteinStatzt ,

Ja dass ist mir ja alles klar ^^, blos beim schriftlichem addieren - subtrahieren komme ich immer auf das falsche ergebnis , ne beispiel aufgabe wäre nett. ;)  trotztdem vielen dank

Kommentar von AyshaRonja2 ,

Stell doch mal ein Beispiel rein :) weiss ja nicht welche "Schwierigkeitsstufe" ihr gerade habt ;)

Kommentar von DasisteinStatzt ,

1653

1200

1090

-200

-43663

-2366

+----------

Kommentar von AyshaRonja2 ,

Und diese Zahlen musst du jetzt subtrahieren oder wie?

Kommentar von DasisteinStatzt ,

addieren und subtrahieren

Kommentar von DasisteinStatzt ,

Habe den Lehre einfach falsch verstanden, trotztdem vielen danke!!!!

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 99

denke das Problem ist, wenn der Subtrahend größer ist als der Minuend, z. B. 23-112. Dann rechnest Du groß-klein und machst ein Minus davor, denn:
23-112=-(-23+112)=  -  (112-23)
wenn beide Negativ sind: -23-112=-  (23+112), also beide addieren und das Minus davor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten