Mit Nebenjob eine Wohnung finanzieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finanziell sollte das möglich sein (kommt etwas auf den Ort an).

Ihr braucht ganz sicher Bürgen (also eure Eltern) und unter Umständen müssen sogar eure Eltern die Wohnung anmieten (auch wenn dein Freund 18 ist, sind da manche Vermieter gegen).

Du brauchst natürlich die Erlaubnis deiner Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CatWoman31
18.08.2016, 14:15

Die Erlaubnis haben wir beide und Bürgen würden sie auch. Wir wussten nur nicht ob das finanziell machbar ist da wir ja vom Staat keine Unterstützung bekommen werden. Vielen lieben Dank :) 

0

mit knapp 1200 euro ist das ziemlich eng. es ist ja nicht nur miete zu zahlen (die sich auch bei einer kleinen Wohnung schon auf 200 bis 300 euro belaufen kann) sondern auch noch wasser, strom, heizung, versicherung, essen, trinken etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gilt die Faustregel, dass die Miete maximal 1/3 des Einkommens betragen sollte.

Folglich würde die Höchstmiete bei Euch irgendwo bei knapp 400 € liegen. Ja nach Region könnte es hieran schon scheitern.

Weiterhin habt Ihr keinerlei Planungssicherheit. Was passiert, wenn ein Einkommen aus dem Nebenjob wegfällt?

Da ich davon ausgehe, dass sich kaum ein Vermieter auf dieses finanzielle Risiko einlässt, bliebe als Alternative nur, dass ein Elternteil als Vertragspartner im Mietvertrag fungiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bwhoch2
18.08.2016, 17:20

Konzentriert Euch doch erst einmal auf Euer Abi, das nun wohl unmittelbar in dem Schuljahr bevorsteht. Ihr behaltet den Kopf frei fürs Lernen und wenn das geschafft ist, habt ihr auch mehr Kohle.

Jetzt Schule + Nebenjob + Haushalt. Auch wenn man es zu zweit macht, wird es ein unnötiger Stress, der dann am Ende auch noch auf die Ergebnisse im Abi durchschlägt.

1

Das größte Problem wäre, ob euch in diesem Fall überhaupt ein Vermieter eine Wohnung vermietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung