Frage von kira2306, 267

Mit Mutter über BHs reden?

Hallo! Ich trage nun seit etwas mehr als einem Jahr BHs. Naja langsam werden mir welche zu klein und ich traue mich nicht meine mutter zu fragen ob sie mir neue kauft. Außerdem sind die die ich jetzt habe von ernstings family und die sind seehr ungemütlich. Sollte ich ich meinem Alter (12) schon welche von fachgeschäften oder so haben? Und bitte keine antworten wie: ja ist normal sags einfach. DAS KANN ICH NICHT!😞

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zimtsternjagd, 103

Hallo ☻

War für mich auch ein ungemütliches Thema... braucht es aber eigentlich wirklich nicht sein, denn für deine Mutter ist das bereits etwas ganz normales - Sie hatte die ganzen "Frauenprobleme" schon und kann dir mit Rat und Tat zur Seite stehen - wenn du das möchtest bzw. es ihr erlaubst.

Mit den BHs kannst du zu deiner Mama gehen, sie hinlegen und sagen"Die sind zu klein" wie du es mit einer alten Jeans eben auch tun würdest... ;) und wenn dir die von Ernstigs Family nicht gefallen, dann könntest du natürlich auch überall sonst hin und dir welche besorgen - mit oder ohne Mama, das könnt ihr ja dann besprechen wie peinlich es dir evtl. ist.

Um deine aktuelle Größe zu ermitteln kannst du einen Online-Rechner nutzen, dazu brauchst du nur ein Maßband. z.B. hier http://deine-körbchengrösse.de/berechnung-deiner-bh-groesse.html - einfach deine 2 Messwerte einfügen und es wird dir berechnet. (Muss nicht genau stimmen, aber immerhin eine Richtlinie. Am besten immer erst anprobieren)

Kommentar von kira2306 ,

danke😊

Kommentar von kira2306 ,

hast eigentlich recht

Kommentar von Zimtsternjagd ,

Ich weiß, dass es einem peinlich sein kann - ich weiß bis heute nicht wirklich, an was es bei mir lag :D ...Es ist eben etwas Neues/Unbekanntes... wenn du da ein paar Mal mit deiner Mama darüber gesprochen hast, dann ist das normal - als würdest du über ein Tshirt oder so reden :) Das wird schon

Antwort
von Romaschka42, 65

Hallo,

Im Endeffekt bleibt dir nix anderes übrig als es ihr zu sagen, wird nur hinausgezögert. Es ist eine normale Veränderung des Körpers, die deine Mutter auch mal mitgemacht hat. Deshalb wird es für deine Mutter gar nicht komisch sein, manchmal macht man sich mehr Stress als es ist :-)

Es gibt auch bequeme BHs, die nicht aus dem Fachgeschäft kommen, aber warum geht ihr nicht mal zusammen los und testet was bequem ist. Gerade deine Mutter kann dir hier doch viele Tipps geben. Wenn der BH zu unbequem ist gibt es verschiedene Gründe, zu klein, zu eng, nicht die richtige Einstellung der Träger, etc. Fu kannst sie natürlich nach Geld fragen und alleine in ein Fachgeschäft gehen, dort wirst du ordentlich beraten werden. Ob du mit deinem neu erworbenen wissen dann auch dort ein BH kaufst oder woanders ist dir überlassen. Ein BH sollte schon bequem sein.

Kommentar von kira2306 ,

danke😊

Antwort
von konzato1, 40

Beim nächsten gemeinsamen Essen "zuppelst" du an deinem BH rum, so dass es deiner Mutter auffallen muß. Wenn sie dich fragt, dann sagst du, dass dein BH zwickt, reibt und zu klein ist. Dann sollte sie schon selbst drauf kommen, dass du was Neues brauchst.

Selbstverständlich hast du auch mit 12 Jahren schon das Recht, einen ordentlichen und passenden BH zu tragen. Es kommt allerdings auch auf deinen Vorbau drauf an. Deine Mutti ist nicht verpflichtet, dir einen BH zu kaufen, der dir eine Körbchengröße mehr ranschummelt, nur weil du das so willst und weil du mit deinen Klassenkameradinnen mithalten willst.

Kommentar von kira2306 ,

nein, ranschummeln möchte ich nix. danke für deine antwort

Antwort
von vierfarbeimer, 43

Fang mit ihr ein Fachgespräch an. Frag sie wie sie ihre richtige BH Größe findet. Welcher BH Typ ihr Lieblings BH ist. Welcher am bequemsten ist. Was sie macht, wenn ein BH unbequem sitzt, usw. Wenn du spürst, dass sie sich auf das Thema einlässt, kannst du das Gespräch in die Richtung lenken, in die du es gerne haben möchtest und dein Anliegen an den Mann, bzw. an die Mutter bringen.

Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von Lexa1, 33

Was sollen immer die Belehrungen am Ende der Fragen ? Wer dumm fragt, bekommt dumme Antworten. Jetzt zu Dir.

Es kommt auf deine Oberweite an. Natürlich kannst du in ein Fachgeschäft gehen, da hast du auch die Gewissheit, du bekommst was Passendes. Dort wird nämlich vermessen und richtig angepasst.

Und warum nicht deine Mutter fragen ? die hat oder hatte bestimmt auch mal solche Probleme.

Antwort
von llora092, 41

Jede Frau trägt einen BH und deine Mutter hat auch mal Angefangen ein BH zu tragen, das du dich schähmst verstehe ich, an deiner Stelle würde ich es ihr zeigen bzw wenn du mal in Wohnzimmer gehst, würde ich die ganze Zeit am BH rum füchteln und eventuell merkt sie dann ja selber, und fragt dich dann ob du neue brauchst, und du dir ja am Anfang bei New Yorker kaufen, ich finde die sind echt gut und da gibt es auch viele Sachen für Anfänger 🤗

Kommentar von kira2306 ,

okay, danke

Antwort
von Kathy1601, 28

Hey

Ich hab das so gemacht in deinem Alter ist jetzt zwar 16 Jahre her aber gut ich hab im Internet mich informiert wir waren dann bei hunkemöller und meinte in das Einkaufszentrum möchte ich und zwar als Mutter Tochter Tag und sie meinte dann ok können wir gerne machen ich in meinem Zimmer total glücklich dann kam der Tag und ich hab mir dann so zimmlich engsten Bh gesucht und angezogen den ich hatte und wir sind dann da hin und ich war total überrascht für Mama halt als ich den Laden sah grins ich so Mama da will ich rein es kam ein leichtes Knurren  

Und ich wurde beraten und ich war überrascht bekam 14 neue BHs dazu passende Slips und Bodys Badeanzug

Kommentar von kira2306 ,

ohaa😁

Kommentar von Kathy1601 ,

Das wird schon Kopf hoch

Kommentar von kira2306 ,

ich meine dass du 14 bhs bekommen hast

Kommentar von Kathy1601 ,

Ja das war schon cool

Antwort
von laserata, 47

Auch deine Mutter selbst wird ganz bestimmt nicht BHs tragen wollen, die ihr zu klein und eng sind. Das ist doch normal.

Du kannst ihr doch wie bei jedem Kleidungsstück sagen, dass sie zu eng geworden sind, hier oder da drücken usw. usw. - eben so, wie es ist. Deine Mutter weiß schon, dass es unangenehm ist (und auch nicht gut ist), BHs in der falschen Größe zu tragen, also keine Sorge.


Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von kreuzkampus, 34

Ich (Vater) finde es bedauerlich, dass Du mit Deiner Mutter nicht reden kannst. Ich habe mit meiner Jüngsten BHs gekauft. Bleibt mir leider nur der Rat: Hast Du eine Tante, die Du darauf ansprechen magst? Dann tu das. Ich hoffe, die spendiert Dir dann auch neue BHs. Ich würde Dir so aus Deinen Nöten helfen. Alls Gute!

Kommentar von kira2306 ,

dankeschön

Antwort
von AnnnaNymous, 58

Also, Deine Mutter trägt bestimmt auch BHs und sie braucht ab und zu neue. Ein Fachgeschäft ist jetzt nicht unbedingt nötig, man darf BHs anprobieren, da muss man halt so lange suchen, bis einer gut sitzt. Damit muss man Erfahrungen sammeln. Was anderes, als mit Deiner Mutter darüber zu sprechen, wird Dir kaum übrig bleiben, wenn Du neue haben möchtest. Vielleicht wird es ja gar nicht so schlimm.

Kommentar von kira2306 ,

ja, nur verstehe ich selbst nicht wieso mir das so peinlich ist... ich hab es ja schonmal geschafft...

Kommentar von AnnnaNymous ,

gggg also, Tschakka^^

Kommentar von huegelchen ,

Wenn man weiss, wie die BH Größe richtig ermittelt wird, dann hast Du Recht. Dann braucht man kein Fachgeschäft oder eine Fachberatung. Nur wissen das die wenigstens.

Antwort
von Susii01, 18

Entweder fragst du deine Mama ob sie dich begleitet oder du bittest um geld damit du alleine los kannst. Ich war damals mit meiner omi in der stadt.. ich erinnere mich noch gut. Es war mir ein wenig unangenehm die Verkäufer zu fragen weshalb ich froh war das jemand dabei war der es übernommen hat :-) ich könnte dir für kleines geld h&m empfehlen ...die haben auch kleinere größen die trotzdem schick aussehen .

Kommentar von kira2306 ,

danke

Kommentar von kira2306 ,

meine mutter Arbeiter sogar Bei h&m 😂

Kommentar von Susii01 ,

na dann sitzt du ja quasi an der "Quelle "

Antwort
von LittleNumbers, 46

ich würde mit freunden shoppen gehen und dann in h&m einfach welche kaufen:)

Antwort
von huegelchen, 53

Das Alter hat nichts damit zu tun ob Du einen BH im Fachgeschäft kaufst oder nicht.

Du solltest auf jeden Fall in ein Fachgeschäft gehen und Dich dort ausmessen und beraten lassen. Nichts ist schlimmer als ein schlechtsitzender BH.

Deine Mutter trägt ja sicher auch einen BH. Ich würde sie einfach fragen. Und wenn Du Dich nicht traust, dann vielleicht mit einer Tante oder Freundin reden.

Kommentar von kira2306 ,

dankeschön😊

Antwort
von MancheAntwort, 33

Du musst aber mit deiner Mama (oder Papa) darüber sprechen, denn von

deinem Taschengeld allein wirst du dir keinen vernünftigen BH leisten können!

Kommentar von kira2306 ,

lieber mutter!

Antwort
von Meeew, 51

Warum kannst du es denn nicht??
Es IST ganz normal und irgendwie scheint deine Mütter ja was falsch getan zu haben wenn du dich nicht traust über etwas NORMALES mit ihr zu reden.

Das mit den Fachgeschäften musst du wissen, aber ausprobieren schadet nie. Vielleicht reicht es aber auch aus bei Familie in die Frauenabteilung zu gucken.

Hast du die Möglichkeit allein BH's von Deinen Taschengeld zu kaufen.
Oder könntest du mir einer Oma oder Tante vielleicht drüber reden und mit der dann losziehen?

Wenn nicht wirst du deiner Mutter sagen müssen "Mama meine BH's werden langsam zu klein"

Kommentar von kira2306 ,

eigentlich hast du ja recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community