Frage von Suizidegirl, 54

Mit Moped Führerschein Cross fahren?

Ich wollte fragen ob man mit einem Moped Führerschein ab 15 auch schon eine Cross auf der Straße fahren darf, wenn ja bis wie viel Km/h und was sollte man beachten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dstryer, 46

Klar. Also Cross (50ccm) und Roller (50ccm) sind ja dasselbe. Unterscheiden sich nur vom Aussehen. Eine Geschwindigskeitsbegrenzung liegt hier bei 30. Natürlich liegts noch an den Mopeds selber(Gewicht.....) Dann ist zb eine Cross 50ccm 50 kmh schnell aber eine andere nur 36kmh. Ob du jetzt 30 oder 40 fährst kratzt keinen. Du solltest dich nur nicht erwischen lassen

Kommentar von 19Michael69 ,

Wo ist bei dir "hier"? Wo gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Fahrzeuge von 30 km/h?

Gruß Michael

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 33

Hallo,

welchen Moped Führerschein hast du denn mit 15 Jahren?

Meinst du die Mofa Prüfbescheinigung oder wohnst du in einem der drei Bundesländer in denen man die Klasse AM schon mit 15 machen kann?

Was meinst du mit Cross? Cross fährt man auf dafür vorgesehenen Strecken abseits des öffentlichen Straßenverkehrs. Dafür braucht man keine Fahrerlaubnis.

Ansonsten muss das Fahrzeug für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und versichert sein.

Was das dann für eine Bauart ist, ist total egal.

Entscheidend ist einzig und alleine deine Fahrerlaubnis oder beim Mofa die Prüfbescheinigung.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von Suizidegirl ,

moped Führerschein ist Schon ab 15. unter Cross verstehe ich nicht nur die (nicht straßenzugelassenen) Fahrzeuge sondern auch Enduros da ich selbst seit Jahren nur auf dem Gelände fahre.

Kommentar von Skinman ,

Gewöhn' dir diesen falschen Sprachgebrauch ab, sonst bist du bald der einzige, der dich versteht.

Kommentar von 19Michael69 ,

Ich versuche es noch einmal.

Mofa darf man ab 15 Jahren fahren - mit Prüfbescheinigung.
Kleinkrafträder (Moped) darf man ab 16 Jahren fahren - mit Klasse AM.

In Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen gibt es ein Pilotprojekt. Da darf man die Klasse AM bereits ab 15 Jahren machen.

Wenn die Enduro eine Straßenzulassung hat und versichert ist darf man sie mit der richtigen Fahrerlaubnis auch auf öffentlicher Straße fahren.

Mofa - Prüfbescheinigung - 15 Jahre - 50 ccm - 25 km/h
Kleinkraftrad - Fahrerlaubnis AM - 16 Jahre - 50 ccm - 45 km/h

Gruß Michael

Antwort
von Lehnstuhlsoldat, 35

Wenn Sie die zugelassen PS hat ja. Beachten solltest du, das du weniger Grip hast, da die Reifen ja nicht umsonst für Enduro gemacht sind und sich schnell abnutzen können :)
LG

Antwort
von Skinman, 20

Nein, darf man gar nicht, weil Crosser per definition niemals zulassungsfähig sind.

Höchstens eine Enduro. Aber auch nicht ab 15, außer es ist ein Mofa bis 25 km/h.

Kommentar von Suizidegirl ,

Meine Enduro is gedrosselt auf 25 also geht das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten