Frage von Rainer121212, 50

Mit mofa mit 17 betrunken gefahren?

Hallo und zwar ich habe einen riesigen Fehler gemacht ich bin mit meinem Mofa betrunken gefahren nicht auf der Hauptstraße ja es kam wie es kommen musste es kammen die netten Herren in grün und Ergebnis 1,24 Promille Blutalkohol ich hatte einige schlaflose Nächte danach und weiß nicht wie es weitergehen soll da ich für meine Ausbildung einen Führerschein brauche 20km von Dorf zu Dorf ohne Bus und Bahn ich habe davor noch nie etwas gemacht an Straftaten oder owies was wird passieren ich habe morgen meine Praktische Führerscheinprüfung

Antwort
von Virginia47, 9

Selber Schuld. Und dann auf Gnade hoffen? 

Wenn man auf seinen Führerschein angewiesen ist, macht man so einen Blödsinn nicht. Da bringen auch die schlaflosen Nächte nichts. 

Antwort
von Marcoooooo, 28

vielleicht drücken sie ja zu.

Da du den B Führerschein noch nicht hast, können sie ihn  dir nicht wegnehmen. Aber sie können dafür sorgen, dass du ihn erst später machen darfst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten