Frage von eileeneileen94, 75

Mit meinem neuem Bauchnabelpiercing schwimmen?

Hallo, habe mir heute vor 2 Wochen zum zweiten Mal ein bauchnabelpiercing stechen lassen. Ginge es, damit morgen schon in die therme zu fahren? Gibt dort auch Salzwasser Becken, Salz Wasser soll doch gut zur Heilung beitragen oder? Man liest so viel verschiedenes im Internet und den piercer habe ich vergessen zu fragen...

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 30

Nein, mit dem frischen Piercing solltest du mind. 2-3 Monate nicht baden gehen. Sowas sagt einem der Piercer aber eigentlich immer bereits beim Beratungsgespräch.. Das mit dem Salzwasser-Becken (egal ob es im Schwimmbad ist oder ob du im Meer schwimmen willst) ist ebenfalls tabu bei einem frischen Piercing. Mit Salzwasser ist eine medizinische Kochsalzlösung gemeint und kein stehendes Gewässer in welchem du baden gehst.. 

Antwort
von satinkka, 10

es kommt ganz auf deine haut an..ich musste zb 6 monate warten (schwierige haut &kleine entzündungen) aber mindestens 6wochen MUSS man warten, egal ob salzwasser oder sonstiges, das hätte aber dein piercer erwähnen müssen..

Antwort
von Dreamcatcher666, 45

Würde an deiner Stelle im Piercing Studio anrufen. Wenn es schon verheilt ist, denke ich das es kein Problem ist, aber du bist so auf der sicheren Seite. 

Antwort
von Schocileo, 19

Man sollet die ersten 6 Wochen drauf verzichten, darüber hätte dich dein Piercer auch ohne Nachfrage aufklären müssen.

Antwort
von Psylinchen23, 34

Nein warte noch bis es komplett verheilt ist und nach 2 Wochen ist das leider noch nicht der fall. Also noch 1 2 Monate und dann würde es schon gehen.

Antwort
von BlickAufsMeer, 37

Wenn es noch nicht verheilt ist (worauf ich stark tippe) Auf keinen Fall.

Da können Keime und alles mögliche in die Wunde kommen.

Antwort
von schelm1, 30

Vielleicht läuft Wasser am Piercing vorbei durch die Löcher in den Bauch!?!

Mit Kleber bekommt man das vielleicht dicht!?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community