Frage von kondlwwe1, 56

Mit Logo unter Copyright Geld machen?

Hallo,

Ich habe eine Frage, wieso können die dieses Shirt verkaufen? Wenn das Logo aussieht wie das von der WWE?

Die haben auch nur etwas dazu bearbeitet...?

Bitte um Hilfe

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Copyright, 20

Hallo kondlwwe1,

die Frage, auf die das hier abzielt, habe ich dir ja schon hier beantwortet: https://www.gutefrage.net/frage/logo-geld-verdienen?foundIn=tag_overview

Jetzt wo ich diese Frage hier lese, verstehe ich auch, wer dir diesen Floh ins Ohr gesetzt hat.

Ein Markenzeichen ohne die Erlaubnis des Markeninhabers gewerblich zu verwenden, ist verboten. Zumal wenn der einzige Mehrwert, den das gewerbliche Angebot darstellt, das zu Unrecht verbotene Markenzeichen ist.

Warum dieses T-Shirt verkauft wird, kann verschiedene Gründe haben:

1. Sie wurden noch nicht erwischt.

2. Sie haben von der WWE eine Lizenz erworben

3. "Wrestling Figure Photography" soll irgendeine Art von Parodie sein, die ich einfach nicht verstehe. Für Parodien von Markenlogos gibt es in vielen Ländern Ausnahme-Regelungen.

Von deinem Plan T-Shirts mit einem abgeänderten Logo zu verkaufen, würde ich dringend absehen.

Antwort
von frsssssssll, 21

1. entweder können sie es nicht wirklich und kriegen ärger, wenn das auffällt.

2. oder die sitzen irgendwo im ausland, wo man nur sehr schwer rankommt bzw. gar nicht. was sollen die rechteinhaber dann tun, wenn zwar ein verstoß vorliegt, aber keiner greifbar ist, den man dafür belangen kann?!

Kommentar von ThomasMorus ,

Du hast mit allem, was du hier sagst völlig Recht. Nur ein kleiner Kommentar zu deiner Antwort auf ApfelXXX weiter oben: Das Urheberrecht verbietet es auch, geschützte Werke zu nicht kommerziellen Zwecken zu veröffentlichen.

§12 UrhG verbietet nämlich explizit schon die "Veröffentlichung" und nicht erst die "Verwertung".

Antwort
von Apfel3377, 32

Solange das Logo nicht exakt dem orginallen wiederspricht braucht der Verkäufer sich keine Sorgen zumachen um Copyrights und etc. Könnte auch eine Absicht hinter stecken musst mal den Verkäufer fragen. Aber dieses Logo ist nicht von WWE es ist nur verändert und das darf man.

Kommentar von frsssssssll ,

gemäß urheberrecht darf man das nicht verändern, um damit geld zu verdienen.

Kommentar von Apfel3377 ,

Das ist unklar. Der Verkäufer kann auch sagen das er das Shirt selbst entworfen hat.

Kommentar von ThomasMorus ,

Hallo Apfel3377,

tut mir Leid, dir das sagen zu müssen, aber du hast von Urheberrecht/Markenrecht und von der Art und Weise wie Juristen generell denken offenbar nicht besonders viel Ahnung.

Fangen wir mal mit dem Urheberrecht an. (Urheberracht oder "Copyright" hat man an Kunstwerken). Gehen wir davon aus, dass Logo sei als Kunstwerk urheberrechtlich geschützt. In diesem Fall erstellt der T-Shirt-Verkäufer eine "Bearbeitung" des Ursprungskunstwerks, wenn er das Logo verändert. Und Bearbeitungen dürfen nur mit Genehmigung des ursprünglichen Künstlers veröffentlicht werden. (UrhG §23)

Noch gravierender ist aber der Markenrechtsverstoß. Denn das WWE-Logo ist unzweifelhaft ein Markenzeichen. (entweder weil es eingetragen ist, oder möglicherweise hat es durch seine weite Bekanntheit schon durch "Verkehrsgeltung" Markenschutz).

Marken sind nach markenges §3 alle Symbole die,

die geeignet sind, Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden.
 

Es ist also nicht ausschlaggebend ob ein Logo geringfügig verändert wurde, und nicht mehr das selbe Logo ist. Entscheidend ist, dass man nach wie vor erkennen kann, dass das das WWE-Logo ist. Und damit suggeriert man dem Käufer, dass das T-Shirt von der WWE vertrieben wird. Die Marke dient aber gerade dazu WWE-Produkte von anderen unterscheidbar zu machen. Deswegen ist das eine eindeutige Markenrechtsverletzung. Und das wird auch jeder Richter so entscheiden... egal was der T-Shirt-Designer behauptet oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community