Mit "Loch" im Finger zum Arzt (siehe Foto)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sieht auf dem Bild aus als wäre da noch Dreck/Rollsplit drin - mach den mal raus, wenn das stimmt.

Wenn deine Tetanusimpfung noch aktuell ist und es sich nicht entzündet brauchst du wahrscheinlich nicht zum Arzt. Schwillt es aber an, tut mehr weh und/oder wird rot an den Rändern geh kurz zum Arzt, damit der das nochmal desinfiziert. Der macht da vermutlich dann so rotes Jodzeug drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit würde ich an deiner Stelle zum Arzt gehen, gut möglich das er es näht.
Zukünftig würde ich auch nicht mehrmit Melissengeist desinfizieren, dazu ist es nicht sonderlich gut geeignet. Lieber ein richtiges Desinfektionsmittel nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht mehr blutet oder dein Finger in seiner Bewegung eingeschränkt ist, beobachte ihn die nächsten Tage. Wichtig ist, wie aktuell deine letzte Tetanus-Impfung ist. Liegt die weit zurück, geh frühzeitig zum Arzt um sie auffrischen zu lassen. Tut der Finger morgen immer noch sehr weh, vor allem wenn du ihn bewegst, rate ich zum Arzt zu gehen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja zum Arzt. Sieht so aus, als müsste es genäht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, damit würde ich zum Arzt gehen. Sieht nicht so schön aus.

Nochwas: Melissengeist ist kein geeignetes Desinfektionsmittel. Es hat "nur" 79% Alkohol wirkt somit nur eingeschränkt und deckt nicht alle Erreger ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer solchen Wunde geht man immer zum Arzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zum Arzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung