Kann ich mit Listenhund nach Amerika auswandern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann nicht einfach so mal eben in die USA auswandern. Ausser du hast die Greencard bekommen, aber dann würdest du hier nicht (mehr) fragen.

Listenhunde, wie wir in D und  CH sie kennen, gibt es dort nicht. Allerdings musst du eine Fluggesellschaft finden, die den Hund auch transportiert.

Lufthansa zB schreibt:

Punkt 2: 

Tiere, die als Kampfhunde eingestuft werden, dürfen nur in speziellen Behältnissen/Käfigentransportiert werden.

lies auch Punkt 3. Hinweise zur Mitnahme von stumpfnasigen Hunden (kommt vielleicht auch in frage?)

http://www.lufthansa.com/mediapool/pdf/02/media\_866133702.pdf

Die Einreisebestimmungen für Hunde in die USA kannst du selber googeln, oder auf dem nächsten Vet-Amt erfragen - frag da auch gleich nach dem Procedere für die aktuelle amtliche Gesundheitsbescheinigung und die  fristgerechte Tollwut-Schutzimpfung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ihn ungerne zurücklassen !

und wie stellst Du Dir das nach 2 Jahren vor? Für Deinen Hund gäbe es dann ja auch kein Zurück mehr da die Einfuhr dieser Hunde nach Deutschland (sofern Du aus Deutschland bist) verboten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht vor allem nicht zureuck! wenn du nur 3 moante in der USA bist -ist das ausserdem viel zu viel stress fuer den hund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Amerika ist diese Rasse soweit ich weiß Erlaubt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten suchst du eine passende Pflegefamilie für deinen Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung