Frage von LoveRide, 150

Mit leichter Periode mit Slipeinlagen reiten?

Hallo!

Ich habe seit Mittwoch meine 3.Periode. Aber das Problem ist das heute,Samstag &Sonntag Reiten habe. Nun komm ich zur Frage: Meine Periode ist sehr leicht, daher benutze ich auch nur Slipeinlagen. Kann ich dann reiten? Tampon kommt nicht in Frage!!!

Danke für die Antworten !♡

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für reiten, 64

Wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann solltest du eine Flügel-Binde verwenden.  Dann geht auch mit Sicherheit nichts daneben.

Warum keine Tampons? (Ich bin ein einizes Mal mit einer Binde aufs Pferd gestiegen und fand das ziemlich unangenehm. Du wirst durch die Bewegung des Pferdes immer wieder in das Blut gesetzt..... das ist nicht wirklich schön - und irgendwann wirst du sicher auch mal stärkere Blutungen haben... da kann ich Slipeinlagen und Binden nicht wirklich empfehlen.)  Ein Tampon ist klein und praktisch, schiebst du diesen weit genug nach oben merkst du nicht mal dass er da ist. (Ich kenne niemanden der da jemals irgendwelche Probleme mit hatte.)

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 105

Musst halt eine  hochwertigere nehmen, die  sich bei der mechanischen Belastung nicht verformt und dann drückt.

Am besten eine Fläche, großflächige Flügelbinde

Antwort
von LonelyBrain, 100
  1. Ja klar Slipeinlagen sollten schon reichen - wenn sie denn alles aufsaugen können? Ich fand die mit den Flügeln immer am besten - würde sich beim Reiten wohl auch anbieten :-) So verrutscht schon nichts!

  2. Keine Tampons zu verwenden ist super! Aus welchem Grund hast du dich dazu entschlossen? Tampons sind - leider doch gefährlicher als manche glauben - komisch oder? Steht sogar in der Packungsbeilage - aber hey ich habe mir die auch nie durchgelesen - ich bin ehrlich! Aber aufgrund eines YouTube Videos wurde ich darauf aufmerksam. Stichwort: Toxisches Schock Syndrom (TSS). Für alle dies interessiert: einfach mal googlen.
  3. Wenn du doch mal etwas stärkere Tage hast oder dir Slipeinlagen einfach leid sind (an stärkeren Tagen ist das ja wirklich äußerst unangenehm - vorallem nachts!!) Kannst du dich ja mal mit Menstruationstassenvertraut machen. Ja ich weiß zunächst klingt das etwas... speziel. Aber ich dachte mir warum nicht? Hat ggü Tampons und Binden nur Vorteile. Kannst dich ja mal schlau machen :-)
Antwort
von LLenaXD, 58

Klar, sie muss aber stark sein. Ich kann die am besten eine Mestusasionstasse entfehlen.

Antwort
von berdDbrot, 41

Ich finde ein Tampon zum reiten besser.

Antwort
von anonymx13, 84

Natürlich, wieso solltest du das nicht können?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten