Frage von sportchi, 267

Mit Lehrer im Krankenhaus?

Hallo, Ich erklär einfach mal die Situation, Also als wir in der schule sport hatten ,hab ich mir mein rücken verletzt ich konnte mich kaum bewegen und hab Geheult :( Mein Sportlehrer hat daraufhin den Rettungswagen gerufen. Als er kam ,ist mein Sportlehrer auch mit ins Krankenhaus gefahren was ich auch noch nicht so schlimm fand:D aber dann als wir im Behandlungszimmer auf den Arzt gewartet haben war der halt auch da und dann kam die helferin und hatte gesagt mein Lehrer sollte mir schonmal Helfen den rücken frei zumachen (sie wusste nicht das es mein Lehrer ist) da ich mich ja nicht bewegen konnte, aber sie war so schnell wieder raus das wir garnicht mit ihr sprechen konnten:/ Dann hat mein Lehrer gefragt ob das ok für mich wäre dann hab ich halt ja gesagt weil es schon ziemlich weh tat. Dann kam der Arzt rein hat untersucht usw. Und da war mein Lehrer die ganze zeit bei ,ich fand das halt nur voll komisch. Und ich frag mich die ganze zeit was denkt der sich jetzt wohl :/?? Und wiso hat er meine Eltern erst nach den untersuchungen informiert?? Mir ist die sachen jetzt im Nachhinein schon etwas peinlich :/ Das es ja mein Sportlehrer ist und ich ein mädchen (14 Jahre geworden) Wie findet ihr die Situation? Was hättet ihr gemacht? Ich meine ist das nicht komisch wenn der Lehrer der Schülerin das shirt auszieht? :/ Bitte um Antworten :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woxjien15, 167

Ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen. Eine Begleitperson musste ja mit, dein Lehrer bot sich in dem Fall ideal an. Abzuwarten, bis deine Eltern da sind, würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Da er dich gefragt hat, ob er deinen Rücken frei machen dürfe, sehe ich auch darin kein Problem. 

Kann nachvollziehen, dass es für Dich peinlich ist, meiner Meinung nach hat sich Dein Lehrer allerdings richtig und rücksichtsvoll verhalten.

Gute Besserung und schönen Abend noch! :)

Kommentar von sportchi ,

Danke du hast mir sehr geholfen;)

Antwort
von Hupfdohler, 107

Ich kenne nun den Lehrer nicht, würde mir da aber normalerweise wenig Gedanken machen. Die Helferin hat ihn ja direkt aufgefordert, und er hat noch mal bei Dir nachgefragt. Dass der Lehrer erst mal dafür sorgt, dass Du schnell verarztet wirst und sich erst dann bei Deinen Eltern meldet, finde ich auch normal. Immerhin kann er ihnen so auch gleich sagen, was bei den Untersuchungen rausgekommen ist.

Kommentar von sportchi ,

Danke :) also mein Lehrer sieht eig. Ganz gut aus ist sportlich und chillig drauf :)

Antwort
von XYZAgent, 141

Hat er dir nur "Geholfen" das ganze so schnell wie es ging oder hat er sich Zeit gelassen?

Und das mit dem Anrufen kann evtl. durch Stress verursacht worden sein.

Kann nur wieder geben das ich auch mal Versäumt habe einer Freundin ihre Eltern an zu Rufen weil sie sich einen Finger gebrochen hat.

Kommentar von sportchi ,

er war jz nicht ganz so schnell aber wirklich zeit hat er sich nicht gelassen. da ich mich nicht so gut bewegen konnte war er auch bisschen Vorsichtiger

Antwort
von sonnymurmel, 97

Ich finde es nicht komisch, und er wollte dir nur helfen.

Nicht mehr und nicht weniger.

Ich würde an deiner Stelle da nichts rein interpretieren es ging ihm um deine Gesundheit.

Antwort
von Mikromenzer, 100

Es braucht dir nicht peinlich zu sein.

Denkst du dein Lehrer hat noch nie nackte Frauen gesehen?

Sei froh dass er bei dir war.

Kommentar von sportchi ,

erstmal danke :) also ich denke er hat noch keine in meinem alter gesehen;D

Antwort
von Shagonoid, 105

Es war ja nicht aus einem verwerflichen Grund. Es ging ja um deine Gesundheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community