Frage von SweetPageXD, 45

Mit Läusen zu kämpfen.. Freundin etc. ...?

Also ich bin weiblich, 14 Jahre. Ich habe seit ca. einem dreiviertel Jahr immer mal wieder Läuse bzw. Nissen. Oft sind sie leicht abzumachen... -oft eben...

Ich glaube ich weiß woher die sind... Ich habe eine Vermutung, dass die von einer meiner Freundinnen kommen... Da sie sich oft am Kopf kratzt etc.

Wie soll ich es ihr sagen?

   -Danke im vorraus :)
Antwort
von MarenP, 20

Tu einfach so als hättest du gerade etwas auf ihrem Kopf entdeckt und sag du guckst mal nach was es ist. Dann entdeckst du vllt ob sie welche hat und wenn ja kannst du ihr sagen das ganz viele kleine Dinger auf ihrem Kopf herumkrabbeln. Viel Glück 

Antwort
von eccojohn, 13

Als ERSTES ab in die Apotheke und ein passendes Mittel holen, um diese Plage wieder los zu werden - und zwar gründlich. (Der Apotheker unterliegt ebenso wie der Arzt einer Schweigepflicht !!)

Bei der Freundin:

Sage einfach was Sache ist, und spreche deinen Verdacht vorwurfsfrei an. Es hat heute nur in den seltensten Fällen etwas mit Unsauberkeit zu tun wenn ein solcher Befall auftritt - viel eher damit, wie dicht jemand einer befallenen Stelle / Person kommt.

Wichtig für jeden, der das Problem kennenlernt: Auch die Wohnung dementsprechend bearbeiten mit Mitteln, die der Apotheker empfiehlt.

Antwort
von wilees, 21

Mit Abmachen ist es nicht getan. Laß Dir von Deinem Arzt ein entsprechendes Präparat nennen. Es kann möglicherweise sogar sein, dass er Dir dieses verschreiben kann. Rufe dort an und frage.

Außerdem sollte es unter Freundinnen möglich sein das Thema zu erörtern, sonst spielt ihr dieses Spiel vielleicht noch sehr lange. Keiner mag was sagen. Bist  Du Dir sicher, das nur Du betroffen bist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten