Mit Kuscheltieren zum Orgasmus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach Dir keine Gedanken! Ich kenne Erwachsene Frauen, die sich am liebsten mit ihrem Lieblings-Kuscheltier befriedigen, wenn sie alleine schlafen müssen... .

Wenn Du unter "Fingern" verstehst möglichst viele Finger möglichst weit in Deine Vagina zu stecken, dann sind Deine Aussichten auf einen Orgasmus eher gering. Im Gegensatz zu gängigen Pornoproduktionen und den daraus abgeleiteten Männerfantasien, ist nicht die Penetration das Entscheidende für das Vergnügen einer Frau, sondern der Kitzler (aka Klitoris).

Wenn Du mit einem Finger Deinen Kitzler verwöhnst, dann klappt das auch mit dem Orgasmus. Beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" kommen die wenigsten Frauen regelmäßig zum Höhepunkt! Damit Du auch beim 1. und den folgenden Malen mit einem Partner zum Orgasmus kommst, musst Du diesen ggf. in seinem Penetrationswahn "einfangen" und ihm erst einmal beibringen wie er Dir Spaß bereiten kann. 

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist aller Erfahrung nach ja das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Hier bist Du mit konkreten Anweisungen gefragt - die meisten Jungs versuchen anfangs hauptsächlich die Zunge "reinzustecken", was allerdings vergebenes Liebesmüh' ist... .  

Das selbe Problem haben die meisten beim "Fingern", während sie eigentlich am Kitzler verwöhnt werden möchte und er probiert wie viele Finger "reinpassen" und wie weit... .  

Sag wo es sich am besten anfühlt und scheue Dich nicht zu korrigieren ("Weiter oben", "schneller", "langsamer", "nicht so fest", "pass auf Deine Zähne auf..." usw.) - Deinem Partner fehlt das entsprechende Organ und er kann nur von Dir lernen, wie es am Schönsten ist! 

NACH Deinem Höhepunkt könnt ihr dann zum Verkehr übergehen - dann solltest Du entspannt und feucht genug sein um das erste (und die vielen folgenden) Mal(e) genießen zu können!

Bevor ihr Euch nicht gegenseitig mit Händen und/oder Zungen zuverlässig zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Verkehr übrigens noch viel zu früh... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst dadurch so gut zum Orgasmus weil du damit die Klitoris stimulierst und das ist bei sehr vielen Frauen so das sie bei normalem sex keinen Orgasmus bekommen aber da kann ja dein späterer freund nachhelfen;)indem er für dich deine Klitoris stimuliert ich hoffe ich könnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das Lustzentrum der Frau sitzt über dem Scheideneingang. Wenn du dich jetzt am Kuscheltier reibst dann wird die Klitoris stimuliert.

Das geht auch mit den Fingern. Ertastbar als kleiner Knubbel. Je erregter die Frau wird desto mehr schwillt die Klitoris an. Mit ein wenig Geduld und Übung bekommst du das auch hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was du machst um einen Orgasmus zu bekommen ist in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten ist der Orgasmus bevor der Penis in die Scheide kommt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erstmal: ich mache das auch so und bekomme von fingern nie einen Orgasmus obwohl ich es schon oft versucht habe.

und es hilft mehr die Klitoris zu stimulieren als so viele finger wie möglich in die scheide zu schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung