Frage von Kitty1759, 117

Mit kurzer Hose in die Kirche (Firmvorbereitung)?

Ich muss in die Kirche, ist aber nur Firmvorbereitung. Ich bin 13 und römisch katholisch. Ist das schlimm? Bitte ganz schnell antworten! Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MImameflo, 71

Schlimm ist das sicher nicht. Aber man sollte sich immer so kleiden, wie es der Würde des Ortes angemessen ist. Man geht auch nicht in Badehosen ins Theater

Antwort
von Nordseefan, 45

Kommt darauf an wie kurz  die kurze Hose ist.

Klar eine Firmvorbereitung ist keine Messe, aber trozdem.

eine Bermuda oder bis zur Mitte Oberschenkel fände ich schon ok, eine Hot Pants hingegen weniger.

Antwort
von pinkyitalycsb, 38

Von einer kurzen Hose in einer katholischen Kirche möchte ich dir definitiv abraten!

Ob Messe oder „nur“ Firmvorbereitung, sollte die Kleidung doch auf jeden Fall dem Umfeld angepasst sein, zumal eine Kirche ein geweihtes Gebäude für heilige Handlungen ist.

Du würdest doch bestimmt nicht in kurzen Hosen ins Theater gehen, sondern dich für den festlichen Abend eher besonders passend und hübsch kleiden! Umso mehr verdient es eine Kirche, dass man sie respektvoll und würdig gekleidet betritt.

Du besitzt doch sicher auch einen passenden Rock, mit dem du dich ohne jegliches Risiko auf jeden Fall wohlfühlen kannst.

Alles Gute für deine Firmung!



Antwort
von Spagetthiii, 48

Wie kurz ist bei dir eine kurze Hose?
Weil hotpants find ich jetzt schon zu knapp, außerdem ist es in der Kirche eh immer kühl... aber ich glaub des kommt auch einfach auf den Pfarrer und insgesamt die Gemeinde an...

Antwort
von askrenegade, 63

Das passt schon, ist ja nur ein informelles Treffen.

Antwort
von Leif3222, 36

Ist doch egal was die anderen denken du musst es bestimmen!!

Antwort
von Retrohure, 50

Warum ein Risiko eingehen? Nimm lieber ne lange Hose, soo warm ist heute auch nicht.

Kommentar von Kitty1759 ,

Bei uns ist es finde ich schon heiß

Kommentar von Retrohure ,

Aber in Kirchen ist es doch immer kühl. Nebenbei: Bist du ein Mädchen? Ein Knielanger Rock (eventl + Strumpfhose) geht auf jeden Fall.

Kommentar von Kitty1759 ,

Vergessen zu schreiben es gehen mehr mit kurzer Hose

Kommentar von Retrohure ,

Dann fiele es zumindest nicht so auf - du scheinst irgendwie hören zu wollen, dass ich "Ja, mach" sage. Es bleibt aber dabei: In der Kirche sollte man sich gut anziehen und kurze Hosen sind da tatsächlich nicht die beste Wahl.

Ich war mal in Italien im Urlaub und wollte mir mit meiner Freundin eine Kirche angucken, an der wir so spontan vorbeigingen. Ich hatte so'ne lange Zip-Wanderhose an, meine Freundin eine kurze Hose (endete überm Knie). Meine Freundin haben die tatsächlich nicht reingelassen - in Italien sind die aber wohl auch etwas strenger, was sowas angeht.

Antwort
von aprilseventh, 33

Geht gar nicht. Wirklich nicht.

Antwort
von josef050153, 11

Als ich noch jung und schön war, wäre es sicherlich schlimm gewesen. Aber heute muss ja ein Priester froh sein, wenn überhaupt jemand in die Kirche kommt.

Antwort
von FGO65, 43

Ja, solltest Du nicht machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community