Frage von DoktaMocco, 21

Mit Kraftsport angefangen und mir kommt es so vor das ich an Muskelmasse abnehme?

Habe ca. Vor nen Monat mit richtigen kraftsport angefangen und sehe einfach keine erfolge vorallem kommt es mir vor das ich an muskel sogar verliere vorher war ich schob relativ gut gebaut hatte stämmige definierte arme jetzt wo ich trainiere sind meine arme dünner geworden und haben an definition verloren, die bizeps "kugel" wie auch immer is nich mehr zu sehen sondern irgendwie mehr zurück gegangen. Mach mir echt sorgen woran kann das liegen ? Meine ernährung is eigentlich total normal ab und zu vieleicht schokolade am essen oder so aber daran kanns ja wohl nich liegen oder ? Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte ... LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ATB19822, 13

Das kann auch an deiner Erwartungshaltung liegen. Gerade zu Beginn, wenn man euphorisch fast jeden Tag trainieren geht, glaubt man es geht von heute auf morgen. Wenn dann noch nicht viel zu sehen ist, bildet man sich ein, dass die Muskeln kleiner geworden sind. Könnte auch an der Trainings-Art liegen also wie viele Wiederholungen, mit wie viel Gewicht du machst. Wenn du z.B. auf Ausdauer gehst, dann werden eher die "langsamen Muskelfasern" trainiert, deren Querschnitt kleiner sind als die "schnellen Muskelfasern".

Hab hier ein schönes Schaubild gefunden.

http://www.sportunterricht.de/lksport/farw6.html

Hier noch ein paar Tipps:

- achte auf eine ausreichende Regenerationszeit zwischen deinen Trainingseinheiten (1 bis 2 Tage)

- stelle deine Ernährung um weniger gesättigte Fettsäuren, mehr Proteine

- Übertreibe es anfangs nicht mit den Gewichten sondern konzentriere dich, dass du die Übungen technisch sauber ausführst

Antwort
von RomanMH, 17

Liegt vermutlich an der Ernährung. Du brauchst einen Kalorienüberschuss um Muskelnaufzubauen, wenn du ohnehin schon zu wenig zu dir nimst, und dein Umsatz durch den Sport zusätzlich steigt baust du ab. Nach einem Monat kannst du aber auch nicht viel Erwarten, so ein 6 Wochenplan hat weniger Sinn als alles andere auf der Welt. Du musst das über Monate/Jahre machen mit dem richtigen Plan

Antwort
von newcomer, 21

du brauchst ordendliche Nahrung besonders die die der Körper braucht um Muskeln aufzubauen. Ist zu wenig Nachschub vorhanden baut Körper beim Trainieren Muskeln ab

Kommentar von DoktaMocco ,

Ohman ich dachte immer die ernährung sei jetzt nich so wichtig.. da es doch darum geht den muskel zu reizen und aufzubauen und das da bestimmte ernährung so wichtig is .. ? Kannst du mir da was empfehlen? 

Kommentar von newcomer ,

wende dich bei Frage am Besten an

https://www.gutefrage.net/nutzer/kami1a

denn wenn einer was von Krafttraining versteht dann er

Antwort
von PicarderKoenig, 14

Wenn du nach dem Training nicht genug, und das richtige Essen zuführst bleibt der Körper in der Muskelabbauphase, die durch hartes Training zunächst angeregt wird. Nach dem Training am aller wichtigsten Dextrose, Eiweiß, Kohlenhydrate!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community