Mit Kippen erschossen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab ich mir schon gedacht das die da Müll quatschen. Echt dämlich das die auch noch beteuern das es wirklich passiert ist. Da könnte ich euch mit Watte Bausch bewerfen bis ihr blutet.
danke :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal was für einen Waffen-Mythos es gibt, irgendein Amerikaner hat das bei YouTube mal getestet:

Also kurz gesagt: Nein, geht eher nicht. Papier und Tabak sind einfach viel zu weich, als dass sie ernsthaften Schaden hervorrufen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
16.06.2016, 21:52

Das Problem liegt eher in der nicht vorhandenen Treibladung :-D

0

Als Sanitäter kann ich dir sagen dass vieles was in der Sendung gezeigt wird zwar lustig, aber medizinisch und physikalisch völliger Käse ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein technisch geht das ja gar nicht. Ist also Unfug in Reinkultur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen fall. Die dichte von waffenpatronen ist weitaus höher als die von zigaretten. Zigaretten sind im vergleich dazu wie papierkügelchen. Ganz abgesehen davon kenne ich keine pistole die statt einer patronenladung zigaretten als ladung benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?