Frage von Franz244, 43

Mit Kinderpfleger zum Erzieher?

Hallo erstmal :D Ich habe eine frage : Ich habe einen Hauptschule und möchte Erzieher werden will aber nicht wirklich die Realschule nachmachen weil mich einfach Schule als so nicht wirklich Interessiert .. deswegen wollte ich fragen weil man ja mit einen Hauptschulabschluss eine Kinderpfleger Ausbildung machen kann ob man mit dieser Ausbildung dann sich als Erzieher weiterführen kann obwohl man nur einen Hauptschulabschluss hat oder nicht? & Wenn wie viele Jahre muss man dann in die Ausbildung als Erzieher wenn man schon 2 Jahre Kinderpfleger gelernt hat? wär nett wenn mir jemand Antwortet und mir das vlt. etwas erklären kann :D

danke im voraus :)

Antwort
von irgendeineF, 17

Du musst so oder so den Kinderpfleger machen, um die Erzieherausbildung machen zu können. Das ist eie Voraussetzung. Und für die Ausbildung zum Kinderpfleger reicht im Normalfall ein Hauptschulabschluss.
Allerdings ist die Ausbildung zum Erzieher 2 Jahre komplett Schule und die zum Kinderpfleger evtl. auch 2 Jahre hauptsächlich schulisch (je nachdem wo du sie machst). Also würde ich mir das an deiner Stelle nochmal überlegen, wenn du keine Lust mehr auf Schule hast.

Kommentar von sabsitabsi ,

2 Jahre kinderpflege 2 Jahre erzieher und ein jahr Anerkennung =5

Antwort
von sabsitabsi, 7

Du machst einfach den kinderpflege in 2 jahren dann bekommst du mit Guten Leistungen deine mittlere reife und dann bewirbst du dich für die erzieherschule die insgesamt nochmal 3 jahre dauert... zur info.. bafög kann man beantragen. Gehalt bekommt man nicht..

Antwort
von FrauFanta, 10

Ja das geht. Kinderpflegerin bzw sozialpädagogische Assistent ( das ist das gleiche) dauert 2 Jahre, danach hast du mittlere Reife und kannst Erzieher werden. Kenne viele, die das so gemacht haben. Zu 80% ist das allerdings Schule

Antwort
von LiselotteHerz, 14

Das sind die Voraussetzungen, um Kinderkrankenpfleger zu werden. Da musst Du schon ein sehr, sehr gutes Abschlußzeugnis haben, um da eine Chance zu haben. Mittlere Reife-Abgänger werden da leider bevorzugt

http://www.kinderkrankenpflege-netz.de/ausbildung/voraussetzungen.shtml

Und da gehst Du in die Schule, drei Jahre lang!!

Das sind die Voraussetzungen für Deinen eigentlichen Berufswunsch

http://www.erzieherin-online.de/beruf/ausbildung/zugang.php

Musst Dir halt überlegen, drei Jahre Ausbildung im Krankenhaus oder einfach die Mittlere Reife nachmachen.

Vielleicht gefällt Dir ja der Beruf des Kinderkrankenpflegers so gut, dass Du gar nicht mehr wechseln möchtest? Wer weiß.

lg Lilo

Die Zeit als Kinderkrankenpflegeschüler wird Dir nicht angerechnet, es ist also nicht so, dass Du dann weniger lange Ausbildungszeit zum Erzieher hast. Das wird lediglich bei Hauptschulabgänger zusätzlich verlangt, damit eine gewisse Qualifikation gewährleistet ist.

Kommentar von LiselotteHerz ,

So sieht ein Musterbewerbungsschreiben aus, musst Du natürlich abwandeln.

https://www.azubiyo.de/berufe/gesundheits-und-kinderkrankenpfleger/bewerbung/

Kommentar von irgendeineF ,

Er redet vom Kinderpfleger, nicht vom Kinderkrankenpfleger. Das sind 2 verschiedene Berufe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten