Mit Kickboxen anfangen,16?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehe zu einem Probetraining, dann weißt du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Training sieht vielleicht von Verein zu Verein unterschiedlich aus, aber bei uns ist es so: 

30 Minuten aufwärmen: Laufen, Strecken/Dehnen, bisschen Akrobatik etc.

Danach 30 Minuten entweder Technik-Übungen oder Ausdauer-Übungen (Ausdauer steht bei uns eigentlich im Vordergrund)

Die letzten 30 Minuten kämpfen wir dann - nicht immer im Ring - eher sowas wie Leichtkontakt, also ein normaler Kampf ohne mit voller Kraft zuzuschlagen. Beim Kämpfen wird natürlich immer Handschuhe, Fußschutz und Mundschutz getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophiekn
05.10.2016, 21:22

bei mir auch.Da machen die Anfänger nach der 3-4.Stunde schon komplett beim schlachtkampf mit

0

Was möchtest Du wissen?