Frage von Multiwelli, 94

Mit jungen Schluss machen, wie am nettesten?

Hallo😃, Ich bin ein Mädchen, und habe vor ein paar Wochen, einen Jungen aus meiner Parallelklasse kennengelernt, nun denkt wir wären Zusammen, aber ich will dass eigentlich nicht.... Nicht weil ich ihn nicht mag, aber...wie auch immer, Ich möchte nicht seine Freundin sein, aber ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll ohne seine Gefühle zu verletzten....(Von der Persöhnlichkeit ist er eher schüchtern) Nun die Frage an euch wie kann ich es ihm erklären, möglichst So dass er nicht verletzt wird und wir befreundet bleiben können... Nur noch so ich bin seine erste Freundin... Danke im Voraus für eure Antworten Lg Bitte nur ernstgemeinte Kommentare P.S ich hab diese Frage schonmal so ähnlich gestellt

Antwort
von ZoeyLove, 45

Sag ihm, dass du in letzter Zeit viel über euch nach gedacht hast und dir dann irgendwie klar wurde, dass du ihn nur als ein sehr guten Freund siehst und nicht als ein festen Freund. Sag ihm, dass du ihn damit nicht verletzen will und du wirklich die Freundschaft nicht verlieren willst. Das wäre eventuell etwas schonender als einfach zu sagen: " Hey X/Y. Ich mach Schluss mit dir. Du bist einfach nicht mein Typ. Aber hey, wir könnten doch noch Freunde bleiben, wenn du willst." :D

Antwort
von mirkoslavi1978, 21

Wenn du ihn wirklich nicht verletzten willst , dann sag einfach das du nicht bereit für eine Beziehung bist ihr aber Freunde bleiben könnt (ein auf den) dann zögerst du es solange hinaus bis er jmd neues gefunden hat oder so !

Antwort
von Roverius, 58

Klingt vielleicht blöd aber kurz und schmerzlos ist da am besten sag ihm das du nur mit ihm befreundet sein willst und nicht mehr denn wenn du zu nett bist oder um den heißen brei herum redest macht er sich weiter hoffnungen und du verletzt ihn viel mehr als wenn du einfach ehrlich bist 

Antwort
von xNerdGirlx, 43

Du kannst ihm das nicht sagen, ohne ihn zu verletzen. Falsche Hoffnungen machen bringt da auch nichts, je länger du ihm was vorspielst, desto mehr wird es ihm wehtun. Sag ihm, wie es ist: Du siehst ihn als guten Freund, aber mehr hat sich bei dir leider nicht entwickelt. Er muss das so akzeptieren, auch wenn es weh tut...

Antwort
von JZG22061954, 6

Was Du erreichen möchtest, das ist in Abhängigkeit davon wie sehr dieser schüchterne Junge letztendlich auf dich steht, schier eher ein Ding der Unmöglichkeit. Andererseits aber denkt dieser Junge lediglich, dass er mit dir zusammen wäre und so sollten eigentlich auch diverse Andeutungen genügen. Alternativ kannst Du aber natürlich gegenüber dem Jungen ein ganz klares Statement abgeben und es liegt dann nicht mehr in deiner Hand wie der Junge damit klar kommen wird.

Antwort
von VojoSan, 27

Kurz und knapp ist besser als hinauszögern!

Antwort
von RedKnight, 33

Sags ihm so wie du es hier gesagt hast

Antwort
von anonymerTyp20, 27

Notlüge ; du hast dich in einen anderen verliebt ( z.B Freund von deinem Cousin 3ten Grades) . Dadurch platzen all seine Illusionen dich haben zu wollen bzw er sieht ein , dass nur Freundschaft geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community