Mit jüngeren zusammen ist das schlimm wie weit darf man gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei Jungs ist das immer so ne Sache der Doppelmoral, Wärst du ein 17 jähriger Junge und dein Freund ein 13 jähriges Mädchen würde hier der massivste Shitstorm losbrechen. So aber würd ich deinem Freund auf die Schulter klopfen und nen Orden an die Brust heften...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vollkommen in Ordnung und auch andersherum wäre es okay alles kein Problem und wenn euch jemand schief anguckt einfach nicht beachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist gut! Liebe kennt sowieso kein Alter. Und wenn jemand euch beide mies anschauen würde oder was blödes sagen würde, dann würde ich es einfach ignorieren. Denn Hauptsache ihr beide seid glücklich mit einander. Bezogen nun auf deine Frage wie weit ihr gehen könnt haben ich leider keine triftige Antwort, gehe dann lieber auf Nummer sicher und warte bis er 14 Jahre alt ist. Oder lass ihn da den ersten Schritt machen ;) bisschen aus trixen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in deinem Profil angibst als Beruf Einzelhandelskauffrau und dein Alter mit 17 Jahren angibst, dann passt hier meines Erachtens etwas nicht so ganz zusammen. Dennoch sei es drum derweil das nicht dein Problem ist. Du meinst in einen 13 jährigen Jungen verliebt zu sein und nun sage mir doch bitte mal ganz offen und ehrlich, was versprichst Du dir von dieser Konstellation? Du selbst bist nahezu eine erwachsene Frau also was soll das? Was hingegen eure Eltern betrifft, so gehe ich mal davon aus, das sie diese Sache nicht sonderlich ernst nehmen und damit dürften sie auf längere Sicht auch ganz richtig liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

aber wie weit dürfen wir gehen

Bei Sexualität machst Du Dich strafbar solange er nicht 14 ist, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis er 14 ist
sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung