Frage von Meikjo, 91

Mit joint erwischt mit 17?

Hallo,

ich wurde mit einem joint erwischt bin aber nicht autogefahren! Die POlizei meinte das ein Brief zur Führerscheinstelle geht! Was erwartet mich alles ?

Und wie ist der Drogenabbau bei regelmäßigen Konsums ?

Antwort
von Ingo15, 40

Hi, Es kann sein, dass wegen des BtM-Deliktes du dein Führerschein erst später machen darfst. Das aber im Regelfall nur bei großen Mengen Konsum, Besitz,... Das Cannabis braucht beim Abbau relativ lang (im Vergleich zu anderen Substanzen). Einmaliger Konsum(Abbau) geht schneller wie wenn du regelmäßig konsumierst, aber das versteht sich von alleine denke ich.

Kommentar von Meikjo ,

ich habe ja schon den führerschein bf17 aber es kann ja nicht sein das ich wegen nem joint den fs verliere oder ?

Kommentar von Ingo15 ,

Theoretisch kann es passieren! Bei Fahranfängern fände ich es richtig und konsequent!

Antwort
von district987, 50

Wenn du Fahrrad gefahren bist, dann gibt's ne Strafanzeige und ne MPU. Als Fußgänger sollte da nicht viel passieren.

Antwort
von Turbomann, 37

Du hast doch genügend Antworten bekommen bei den anderen Fragen, reichen die noch nicht aus?

Kommentar von Meikjo ,

nein ich bin total unsicher und habe verdammt angst um meinen Führerschein :/

Kommentar von Turbomann ,

Tut mir ja leid für dich, aber wenn sie dich mit einem Joint erwischen, was erwartest du? Das weist du doch auch.

Kommentar von Meela99 ,

Außerdem ist er ja auch noch in der Probezeit also noch schlechter wenn man da scheisse baut 😥

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten