Frage von honigkuchen8, 30

Mit Hauptschulabschluss eine Ausbildung plus mittlere Reife gleichzeitig erwerben und später nach der Ausbildung Fachabi?

Ich hab den Realschulabschluss geschrieben aber leider nicht geschafft wegen Mathe und Englisch. Die Lehrer waren so nett und haben meine Noten jeweils eine Note besser gemacht (weil ich davor keinen Abschluss hatte, weil ich von einer Privatschule vorher war)
also halt auf Hauptschulnoten nach der 10.klasse. Somit hab ich jetzt den Hauptschulabschlusss, was eigentlich der realschulabschluss ist und ich vom Stoff her gelernt, unterrichtet und den Abschluss geschrieben habe auf Real Niveau und nicht auf Haupt Niveau. Ich möchte nun nächstes Jahr zum 1.08.17 eine Ausbildung anfangen wobei man ja dann auch wieder zur Berufsschule geht. Kann ich dann gleichzeitig mein realschulabschluss erwerben und nach der abgeschlossnen Ausbildung plus bestanden MSA Prüfung, mein Fachabi machen?

Ich komme aus Schleswig-Holstein.

Antwort
von Barolo88, 13

theoretisch geht das, aber wenn du nicht mal den Realschulabschluss geschafft hast, sehe ich schwarz für ein Fach-Abi. Die Ansprüche sind deutlich höher als für Realschulabschluss

Antwort
von greendayXXL1, 7

Am Ende deiner Ausbildung (wenn deine Noten besser als 3,5 sind) erhältst du automatisch die mittlere Reife.

Um danach Fachabitur zu machen, benötigst du die Mittlere Reife und am besten einen Vorkurs, damit du wieder in den normalen Schulrhytmus zurückkommst. Jedoch weiß ich nicht ob man mit einem Hauptschulabschluss den Vorkurs besuchen darf. Randnotiz: Vorkurs läuft während des letzten Ausbildungsjahres.

Jedoch darfst du dann die Vorklasse besuchen, welches im Vollzeit unterricht dir die Lernstoffe der 12. Klasse (BOS) ein wenig beibringt.  

Kommentar von ChristianLE ,

Am Ende deiner Ausbildung (wenn deine Noten besser als 3,5 sind) erhältst du automatisch die mittlere Reife

 

Ob Du automatisch mit Bestehen der Ausbildung die mittlere Reife erwirbst, ist Sache der Bundesländer.

In manchen Bundesländern muss hierfür zunächst ein Zusatzunterricht genommen werden, in anderen Bundesländern kann die mittlere Reife nur über eine schulische Weiterbildung erworben werden.

Antwort
von ChristianLE, 10

 Ich möchte nun nächstes Jahr zum 1.08.17 eine Ausbildung anfangen wobei man ja dann auch wieder zur Berufsschule geht. Kann ich dann gleichzeitig mein realschulabschluss erwerben

 

In den meisten Bundesländern ist das so, in einigen wenigen aber nicht. Hier solltest Du mal die entsprechende Landesschulbehörde befragen.

Im Idealfall erwirbst Du mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung automatisch die mittlere Reife. In manchen Bundesländern musst Du einen Zusatzunterricht besuchen oder benötigst einen bestimmten Notenschnitt.

In wenigen Bundesländern (meines Wissens in Thüringen) kannst Du die mittlere Reife nur über eine schulische Weiterbildung mit entsprechender Abschlussprüfung erwerben.

Die Voraussetzungen für das Fachabitur sind auch nicht bundeseinheitlich geregelt. An manchen Bildungseinrichtungen benötigst Du eine Berufsausbildung und die mittlere Reife, an anderen Schulen kann eine längere Berufserfahrung ausreichend sein.

Mit Ausbildung und mittlerer Reife kannst Du aber sicher auch dein Fachabitur erwerben.

 

Antwort
von kaytie1, 14

Also in der Pfalz kann man mit einem Abschlusszeugnis von mind. 2,5 und 5 Jahre Englisch die mittlere Reife erweben. Bzw eine Bestätigung das man sie hat. Damit kann man dann auch Fachabi machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten