Frage von diamonddee7, 27

Mit Haarausfall Chancen?

Hey, ich lerne gerade ein Mädchen kennen und es zeichnet sich noch nicht ab, ob Freundschaft oder mehr in der Luft liegt. Ich finde sie traumhaft und wunderschön! Sie ist in einer anderen Liga, aber nicht so selbstbewusst. Wir mögen uns, doch wir kennen uns noch nur aus dem Internet. Was sie nicht weiß, dass ich sehr jung schon an erblich bedingtem Haarausfall leide und sie kennt auch keine neuen Bilder, die die Anzeichen davon bereits deutlicher erkennen lassen. Ich bin ganz ehrlich: Ich habe Angst ihr das zu sagen und nicht attraktiv genug zu sein. Ich übertreibe vllt ein wenig, aber wie seht ihr das. An die Frauen: Wenn ihr single wärt und einen Mann kennenlernt mit dem ihr euch identifizieren könnt wie mit kaum einem zweiten...

Antwort
von Herb3472, 12

Vergiss Deine Bedenken! Ich habe noch nie erlebt, dass sich eine Frau an meiner "hohen Stirn" bzw. später an meinem schütteren Haarwuchs gestoßen hätte. Und ich habe auch bei anderen Männern aus meinem Bekannten- und Freundeskreis keinen diesbezüglichen Zusammenhang festgestellt.

Viel wichtiger als Dein Haarwuchs ist Dein Auftreten, Deine Art, Dein Humor und Dein Charakter!

Antwort
von irgend1typ, 7

Übersetzt klingt dass für mich so, als würdest du sie wegen ihrer schönheit auf ein podest stellen und dich wegen deinem "haarausfall problem" herabsenken. beides sind nur oberflächliche eigenschaften, da sie sich nur aufs äußere beziehen. letztendlich ist es aber nicht dass was attraktiv macht. auf den ersten blick vielleicht, aber das spielt bei euch keine rolle mehr, weil ihr euch ja schon etwas kennengelernt habt. Das was dich wirklich Attraktiv macht als Mann ist ein gesundes Selbstbewusstsein und Eier in der Hose (beides innere Werte ;) )

Antwort
von SupraX, 11

Ich kann deine Sorge schon verstehen. Aber lerne sie doch erst einmal im echten Leben kennen und schau was sich ergibt, bevor du dir über so etwas Gedanken machst. Alleine dein Schlussatz klingt schon sehr naiv. Wenn sie sich mit dir identifizieren kann wie mit keinem zweiten, dann wird es ihr nämlich völlig egal sein ob du Haare hast oder nicht. Und wenn sie dich nur deshalb dann doch nicht mehr will, dann waren die Gefühle doch nicht so dolle und es ist nicht schade drum.

Kommentar von diamonddee7 ,

Ich habe vielleicht gerade deshalb Angst. Wir haben so viel gemeinsam dass es fast unheimlich ist. Das einzige was nicht passt ist das Aussehen. Sie ist traumhaft.

Kommentar von SupraX ,

Ich will deine Träume nicht zerstören, aber alleine dein eigenes Beispiel (dass du Haarausfall hast und sie davon auf den Bildern von dir absolut nichts erkennen kann) zeigt doch deutlich, dass man sich nur auf Bilder aus dem Netz nicht verlassen kann. Vielleicht hat sie auch irgend eine Schwäche (eine fette Narbe oder Pickelnarben auf dem Rücken, wer weis das schon) und macht sich die selben Gedanken wie du. Einen Menschen den man nur von Bildern kennt derart zu idealisieren ist sehr naiv.

Aber ich wiederhole mich gerne. Wenn alles passt, sie dich aber nur wegen der Haare dann doch nicht mehr will, dann schick sie zur Hölle und sei froh, dass du dir viel Ärger erspart hast. Eine Beziehung mit einem solch oberflächlichen  Menschen würde so oder so nicht lange gut gehen.

Gewöhnlich stören Frauen sich an lichtem Haar nicht. Sicher machst du dir völlig umsonst Gedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten