Frage von KniFeBy, 29

Mit gutem qualifizierten Hauptschulabschluss Ausbildung für Realschüler machen?

Halle alle zusammen,

und zwar beschäftigt mich seit langem die Frage, ob ich mich mit meinem qualifizierten Hauptschulabschluss auch für Ausbildungsplätze bewerben sollte, die einen Realschulabschluss erwarten. 

Und wie hoch wären da die Chancen, dass mich mal jemand zum Bewerbungsgespräch einlädt?

Danke im Voraus.

Antwort
von Rika232, 27

Oft haben Unternehmen einfach bestimmte Vorgaben. Die Chancen sind dann meistens nicht ganz so gut. Versuchen kann man es aber auf jeden Fall! Wahrscheinlich musst du aber schon mit sehr gutem Hauptschulabschluss und einer sehr guten Bewerbung daherkommen.

Kommt es für dich nicht in Frage, noch ein Jahr länger zu Schule zu gehen und den Realschulabschluss zu machen? Das würde dir sehr viele neue Türen öffnen. Wenn du einen guten Hauptschulabschluss hast, sollte das ja auch nicht das große Problem werden.

Kommentar von Rika232 ,

Also wenn du eh auf gar keinen Fall einen Realschulabschluss machen willst, dann bleibt es dir nichts anderes übrig, als dich mit deinem Hauptschulabschluss zu bewerben. Probieren solltest du es auf jeden Fall, du hast ja nichts zu verlieren. Du kannst ja auch vorher bei den Firmen anfragen, dass du die Bewerbung nicht umsonst schreibst. Es kann sein, dass du ein paar Bewerbungen mehr als ein Realschulabsolvent schreiben musst oder auch einen Plan B haben musst.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, 18

Hallo KniFeBy,

prinzipiell ist das schon möglich. Um welchen Beruf geht es denn, welchen Notendurchschnitt hast Du und wie sieht es mit Deinen sonstigen Voraussetzungen aus?

Kommentar von KniFeBy ,

2,3 Notendurchschnitt

Keine Note ist schlechter als 3

Kaufmann im Einzelhandel oder Schornsteinfeger.

Antwort
von sozialtusi, 14

Möglich ist das immer, es geht nur darum, dass man die Berufsschule schafft.

Antwort
von prinzerde, 29

Mein Bruder hat auch ein Hauptschulabschluss und bekam ne ausbildung die man eigentlich mit realschule braucht.

Antwort
von RoXoR987, 23

Warum machst du nicht nen Realschulabschluss ? Das ist doch eigentlich kein Problem

Kommentar von KniFeBy ,

Nach dem Tod von meinem Vater, hatte ich nur noch schlechte Erfahrungen mit Schule. Ich möchte dies auf ein Minimum reduzieren.

Antwort
von loewenherz2, 16

einfach bei den Firmen anfragen

hier kann dir keiner einen Ausbildungsplatz anbieten

und mutmaßen ... was hilft dir das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten