Frage von boxer12345, 98

Mit gras(marihuana) erwischt?

Am sonntag wurden bei mir 3.2 gramm gras sichergestellt (während verkehrskontrolle)
Ich musste keinen drogentest machen, sie nahmen mich mit zur wache. Da stellten sie mein handy sicher und fanden einpaar verdächtigte chatverlaüfe, dort stand etwas über gras übernahme usw. Ich sagte ihnen es seinen max. 5 gramm bei einer übergabe gewesen. Nun fanden sie ca 10 solcher "übernahmen" und so steht jezt in der aussage das mein kumpel mir ca 50gramm in ca einem jahr verkauft hatt.  Da er kein gras mehr besitzt ist es möglich, dass er wegen den chats eine strafe kassiert?

Antwort
von Essensausgabe, 31

NA Gott sei Dank haben sie dich erwischt! Jetzt können wir alle wieder ruhig schlafen. Darauf erstmal einen Schnaps!

Inwieweit sich das Ganze jetzt weiterentwickelt hängt sehr stark mit dem Bundesland zusammen. 1997 wurde der Gesetzgeber aufgefordert einheitliche Regelungen zu beschließen - und heute, fast 20 Jahre später ist man noch nicht dazu gekommen (...). Wenn du zB Berliner bist musst du dir überhaupt keine Sorgen machen. Bist du hingegen Bayer wird man dir auch für Eigenkonsum etcpp ans Bein pissen und deinem Kumpel als kriminellen Dealer standrechtlich hinrichten.

Noch was: Ich finde Kiffen zwar wirklich nicht verwerflich und will dir auch keine moralischen Vorwürfe machen aber einfach einen Tipp fürs Leben geben: Es ist Zeitverschwendung.


Antwort
von aXXLJ, 15

Es wird ein Strafverfahren eingeleitet wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel-Gesetz in dessen Verlauf  auch Konsequenzen für Deinen Führerschein zu erwarten sind.

Lernhilfe: https://hanfverband.de/inhalte/cannabis-und-die-polizei-allgemeine-verhaltensreg...

Antwort
von EIPatron, 47

Pech gehabt

  • Deals per Internet

Oh man... Glaubst auch das Internet sei sicher, oder? Man macht Deals etc in Cafe's, Restaurants oder im Wald - Aber niemals Absprache per Internet...

Anfängerfehler - Man lernt daraus.


PS: Die Frage hier kann auch gegen dein Freund aussagen, weil du Details ausgibst & dadurch gibt es Stoff zum ermitteln.


Wieso nimmst Du deinen Freund auseinander? Kein guter Kunde - Würde ich mit Kopfgeld bestrafen.

Kommentar von boxer12345 ,

Du sagst es...

Kommentar von EIPatron ,

Lösche lieber die Frage, starte dein Modem neu (Router) & lösche deinen Verlauf. Wenn sie dein Handy bereits durchsucht haben könnte dein Computer auch bereits auf der Liste stehen. Ja, er wird eine Strafe kassieren. Du hast die Antworten & besser Sorg nun für dein Freund & Dich. Versuch irgendwie das ganze hier zu vertuschen.

Antwort
von 2pacalypse2, 10

So einen Freund wie dich, möchte ich lieber nicht haben. Wer verpetzt denn bitte andere Leute bei der Polizei und sogar seinen eigenen Freund? Dein Kumpel ist jetzt am A*sch und dir wird (leider) nichts passieren...

Antwort
von mairse, 13

Wie kannst du nur so dumm sein und auch noch Angaben vor der Polizei dazu machen? Und dann noch etwas so dummes? "Maximal 5 Gramm" muss Spaß machen sich selbst und andere bei der Polizei zu belasten... bei sowas könnte ich echt heulen.

Ja dein Freund wird Ärger bekommen. Er bekommt eine Anzeige wegen Handels von BtM. Wie es danach weitergeht kann dir niemand verraten, aber eingestellt wird das bei deinem Kumpel eher weniger (nicht zuletzt dank deiner tollen Aussage)

Das nächste mal wäre einfach Klappe halten angesagt...

Antwort
von Onlyyou11, 54

Nein ich denke nicht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten