Frage von Michia12, 62

Mit Geschirrspüler Hände waschen?

Kann man sich mit Geschirrspüler die Hände waschen, wenn man grad keine Seife da hat?

Antwort
von Mikromenzer, 38

Nein, Geschirrspülmittel für die Maschine ist stark alkalisch und kann deine Hände verätzen.

Auf jeden Fall zerstört es die Schützende Säuremantel auf deiner Haut.


Lieber 30 Sekunden lang unter Fließendem Wasser mit einem Duschgel reinigen.


Kommentar von Michia12 ,

Zu spät😂

Antwort
von Spezialwidde, 20

Mit Spülmittel für Handspülen kein Problem, mach ich dauernd. Aber niemals Maschinenreiniger nehmen, der ist stark ätzend

Antwort
von Socat5, 36

Ja klar. Nur nicht zu häufig, weil das Mittel viel mehr Fett entzieht als Seife.

Kommentar von Michia12 ,

Nur 1 oder 2 mal, kann ja morgen wieder Seife kaufen. Danke.

Antwort
von Teeliesel, 35

mit flüssigem Geschirrspülmittel (Pril und Co.) kannst Du Dir die Hände waschen.

Antwort
von berieger, 18

Klar, benutze ich oft. Ein paar Tropfen genügen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Kann man, wird aber die Haut beanspruchen, da Fett gelöst wird.

Antwort
von Horn2642, 9

Aber mit Duschgel geht es

Antwort
von Patches1, 9

Kein Problem

Antwort
von Nemo75, 27

Ja kann man

Kommentar von Michia12 ,

Ok danke :)

Antwort
von Horn2642, 6

Geht schlecht 😂versuch es mal!!!

Antwort
von Mignon4, 13

Natürlich, warum denn nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community