Frage von Merekos, 60

Mit Freundin in Stadt treffen, was tun?

Zunächst, ich bin m/14 und treffe mich mit meiner Freundin in der Stadt (ich habe sie gefragt, ob wir uns mal treffen könnten, woraufhin sie sofort gesagt hat am (Datum) in der Stadt, ok?. Da hab ich allerdings nicht daran gedacht, was wir dort machen wollen). Es ist das erste mal, das wir uns außerhalb der Schule treffen. Wir wohnen in einer Stadt, die wenig zu bieten hat (nur ne ganz kleine Fußgängerzone!)Kino oä. Finde ich blöd, weil man nichts zusammen macht. Soll ich fragen, ob wir uns woanders (z.b. bei einem zu Hause) treffen, oder ganz absagen, oder einfach mal abwarten...

Antwort
von crazyElfe, 37

Wie wäre es mit was trinken gehen? oder Tischtennis spielen, Fußball, klettern gehen, einfach so ein bisschen bummeln, ins Museums, Schwimmbad oder was es halt alles gibt. Es gibt bestimmt Bus /Bahn bei euch der/die euch in eine größere Stadt bringt.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Treffen, 17

Sicherlich gibt es in einer Kleinstadt nicht so wahnsinnig viele Möglichkeiten um etwas zu unternehmen aber dennoch könnte auch eine Kleinstadt durchaus ihre schönen Ecken haben wo ihr hingehen könntet und vielleicht lässt sich das auch mit einer Einkehr auf ein Eis oder eine Cola oder was auch immer verbinden. Vielleicht gibt es auch in der näheren Umgebung etwas zu besichtigen, eine Burgruine oder ein Schloss mit einem Park zum Beispiel.

Antwort
von bornasbitxh, 35

Ich bin auch 14 und sogar in meinen Augen hat die bz kein Sinn und ich hatte mit 12 nh spannendere Bz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community