Frage von Dmkq12we24, 131

Mit Freundin ausernander ziehen?

ich bin jetzt 23 Jahre alt geworden dieses Jahr und seit Jänner 2016 lebe ich mit meiner Freundin in einer gemeinsamen Wohnung. Ich hab ein rießen problem wenn ich ehrlich bin hab ich sie nie geliebt und liebe sie auch jetzt nicht weil mir noch immer meine EX Freundin in meine Gedanken verfolgt. ich bin nur mit ihr zusammen gezogen weil ich von der Großstadt aufs Landleben gezogen bin und in der Großstadt hatte ich niemanden. Jetzt wohnen wir in einer richtig tollen Wohnung aber ich packs nicht schon alleine das sie im gleichen Raum sitzt und ich will nicht jedes mal für 2 Personen denken müssen. sie ist zwar nett und man kann blödsinn machen aber sie ist echt dumm. Ich bin jeden Tag voll abgefuckt drauf und merke wie ich mich veränder. Außerdem macht mich der Gedanke wahnsinnig ganze zeit an meine EX denken zu müssen ich krieg die einfach nicht aus meinen Kopf und ich dachte das ich mit meiner jetzigen Freundin sie aus meinen Gedanken bekomme. Aufjedenfall will ich nicht mit ihr zusammenwohnen aber ich weiß auch das sie mich über alles liebt, aber ich sie nicht :/

Antwort
von Kunsttier, 31

Junge Junge… War schon ne blöde Aktion, mein Lieber! Das weißt du schon, oder? Ist schon doof so, aber hey, wir machen alle mal unheimlich blöde Dinge. Passiert (weshalb auch immer)… Aber jetzt musst du den Mist auch ehrlich ausbaden. 

Sei ehrlich und sage ihr, dass du ausziehen und nicht länger mit ihr zusammen sein möchtest. Du musst ihr ja nicht unbedingt sagen, dass du sie beinahe ein Jahr lang hardcore belogen hast. Ich glaube dir schon, dass du nicht mit Absicht ein A***loch sein wolltest. Aber du musst ihr ehrlich sagen, dass du sie nicht liebst und dass ihr auch sonst nicht unbedingt die richtigen Partner füreinander seid. 

Ich kann dir jetzt schon sagen, dass das richtig unangenehm wird. Vor allem, weil du ein verdammt schlechtes Gewissen haben wirst (vermutlich auch zurecht). Aber da musst du jetzt durch. Denn so ist das eben, wenn man versucht, sich das Leben auf verkorkste Art und Weise leicht zu machen! 

Sei in Zukunft einfach ehrlicher – auch zu dir selber. Wenn du über eine Ex nicht hinweg kommst, solltest du dich lieber bei Freunden ausheulen, als gleich der nächsten Dame das Herz zu brechen. Natürlich haben wir das alle schonmal gemacht, aber es ist halt trotzdem nicht richtig! Und mal im Ernst – selbst wenn du deine aktuelle Freundin nicht für besonders intelligent hältst – sie ist trotzdem sensibel und hat Gefühle, ok? Auch eine dumme Person will kein Spielzeug sein!!! Also raff mal deinen Skrupel und deinen Verstand zusammen – und mach so etwas nicht nochmal! 

Kommentar von Dmkq12we24 ,

...

Antwort
von timo1211, 75

Du hast sie schon verarscht. Nimm ihr nicht noch mehr Lebenszeit den richtigen Partner zu finden und sei wenigstens jetzt ehrlich zu ihr.

Kommentar von reginarumbach ,

ja. genau so. schenke ihr reinen wein ein, steh dazu und zieh wieder aus.

abgesehen davon wirst du sonst auch nur unglücklich werden, wenn du weiter eine lüge lebst.

Antwort
von rosendiamant, 6

Also wenn du von Anfang an schon weist das du sie nicht richtig liebst war es eine sehr dumme Aktion das du mit ihr zusammen gezogen bist. Es ist schon ziemlich fiess mit einem Menschen zusammen zu sein in der Hoffnung die Ex zu vergessen!

Das hat das arme Mädchen nicht verdient noch dazu das du anfängst sie zu beleidigen (sie ist echt dumm...) nur weil du ihren Charakter nicht zu schätzen weist.

Tuh ihr einen gefallen und such dir so schnell es geht eine andere Bleibe. Bei einem Freund oder deiner Familie. Sei wenigstens diesmal Mann genug und sag ihr wenigstens die Wahrheit anstatt sie mit irgendeinem Misst zu belügen.

Antwort
von Firedragon8070, 49

Geh es vorsichtig an !! Nicht ein " tschüss und weg" langsam ran tasten... Setzt dich mit ihr hin sprich mit ihr was deine Gefühle angeht und das du dir was anderes wünscht.. sag ihr woran es liegt aber auf Liebe volle Weise... Musst ja nicht unbedingt das mit der Ex sagen...
Könntest ihr aber sagen das dir klar geworden ist das du mehr in deinem Leben möchtest und das dieser Wunsch nichts damit zu tun hat das sie was falsch gemacht hat... Entschuldige dich dafür auch.. kommt immer etwas besser... Mach sie nicht verantwortlich das hilft ihr bestimmt...

Kommentar von Dmkq12we24 ,

ok danke wenigstens eine normale Antwort !

Kommentar von claubro ,

Er verarscht sie seit einem Jahr und nun soll er es langsam angehen? Ich denke, das Mädchen hat bereits genügend Zeit verschwendet. "Besser" wird es für sie so oder so nicht, wenn sie feststellt, dass er ihr die ganze Zeit was vorgemacht hat.

Kommentar von Firedragon8070 ,

ich bin kein Mädchen aber ich glaube niemand möchte einfach so gesagt bekommen das der Mensch den man liebt einen nur benutzt hat... mir geht es um das schonend beibringen das sie es versteht und nicht die Schuld bei sich sucht... das kann sehr schlimm sein... man kann nunmal nicht das rückgängig machen was er getan hat.. versuche nur das die Situation schnell und schonend von statten geht. eine Trennung ist immer eine heftige Sache für den betroffenen und manche mögen es halt kurz und Schmerzlos und andere möchten Ursache etc wissen halt langsam angehen...

Kommentar von claubro ,

Natürlich sollte er nicht ihr die Schuld geben! Das sie benutzt wurde muss er ihr nicht sagen, das wird sie selbst so empfinden... es sollte vor allem schnell vonstatten gehen!

Antwort
von claubro, 48

So....... erstmal schimpfen!

Sag mal geht's noch? Was für eine egoistische K***cksch**ße!!! Du ziehst mit ihr zusammen, obwohl du weisst, dass du sie nicht liebst, sie aber dich, nur um deine Ex zu vergessen und weil du sonst niemanden kennst? Wie mies ist das denn? Du machst ihr seit einem Jahr was vor, verschwendest ihre Zeit, die sie damit verbringen könnte, jemanden zu finden, der respekt vor ihr hat und sie liebt???

Statt so herablassend über sie zu sprechen, solltest du mal drüber nachdenken, was für ein Rindvieh du bist! Du bist feige und verlogen und deine Freundin ist eine bequeme Lösung gewesen....und nun geht's halt nicht mehr.

Also mein Rat: Schenk ihr so schnell wie möglich reinen Wein und mach dann, dass du Land gewinnst und aus dem Leben des Armen Mädchens verschwindest.

Komm mal über deine Ex weg und missbrauch dafür nicht andere Menschen! Lerne Leute kennen und mach niemandem etwas vor, weil du nicht allein sein willst. Und wenn du das hinbekommst, dann bist du vielleicht auch reif für eine Beziehung.

Kommentar von Kunsttier ,

Ähm…ok…also ich halte die Aktion ja auch für einen moralisch sehr unfeinen Fehltritt. Aber was geht denn bei dir ab, hör mal?! Ein Moralapostel, der mit Sprache nur so um sich schlägt als gäbe es keine zu verteidigende Moral… Zügele er/sie sich! 

Kommentar von claubro ,

Befiehlt jetzt genau wer?

Auch wenn ich nicht der Meinung bin, mich hier in irgendeiner Weise dir gegenüber rechtfertigen zu müssen: So wie die Frage formuliert ist, halte ich meine Sprache durchaus für angemessen und angepasst. Jemand, der einen Menschen seit einem Jahr etwas vormacht und dem dann nichts weiter einfällt, als diese Person als dumm zu bezeichen, demgegenüber kann man auch mal klare Worte finden. Denn so etwas wie Selbsreflektion scheint hier nicht im Ansatz vorhanden. Das ist meine Meinung, und die zügle ich nicht. Musst es nicht lesen, wenn es dir nicht passt und kannst auch gern deine eigene Meinung dazu hier hinschreiben. Aber bitte, verbiete anderen den Mund nicht oder erklären ihnen, wie sie was zu formulieren haben. Danke!

Antwort
von beangato, 42

Zieh aus und gib ihr damit die Chance, jemanden zu finden, der sie liebt und der ehrlich zu ihr ist.

Antwort
von KimieRaili, 11

Du sagst deine "Freundin" ist dumm aber du bist derjenige wo mit einer Frau eine Beziehung anfängt obwohl du sie nicht liebst.

Überdenke noch mal wer diesen Titel eigentlich verdient hätte.
Dir gehts schlecht? Tut mir leid aber das hast du verdient wenn du einen Menschen ausnutzt. ;)

Antwort
von Dmkq12we24, 32

man ihr tut so als hätte ich wem getötet :'D egal scheiß drauf ich mach das auf meine art

Kommentar von claubro ,

Nein, das tut keiner. Aber du hast Mist gebaut und nun hier um Rat gefragt. Statt hier einen auf Mimimi zu machen, denk doch einfach mal drüber nach was du vielleicht falsch gemacht hast. Ist das so schwer?


Antwort
von Manioro, 49

Mach endlich reinen Tisch.  Sprich mit ihr und zieh aus.

Antwort
von Dmkq12we24, 39

ich habs ihr heute schon gesagt aber sie besteht darauf weiter mit mir zu wohnen

Kommentar von reginarumbach ,

ja und? das heißt nicht, dass du das dann machen musst, auch wenn sie drauf besteht.

Antwort
von Gabriel1992, 36

yoooooo ne oder?

Ich frage mich gerade ob das wirklich ernst gemeint ist, dass du von uns noch tipps haben willst.Weißt du überhaupt was Liebe ist?

Antwort
von anja199003, 56

quatsch nicht lange sondern such Dir eine eigene Bude und zieh aus.

Antwort
von Alfco, 48

Du verarscht sie und willst nun auch noch Tipps von uns???? Merkst du noch was????

Antwort
von MKausK, 24

Fällt mir ein Witz zu ein.

Ein junger Mann darf dem lieben Gott zwei Fragen stellen.

Seine erste lautet :

Warum hast du meine Freundin nur so hübsch gemacht:

Gott antwortet:

Na damit Du Dich in die verliebst

Seine zweite Frage lautet:

Und warum hast Du die zeitgleich dann so dumm gemacht

Gott antwortet:

Na damit sie sich auch in dich verliebt

Antwort
von Melinda1996, 23

Von der stadt aufs land. Wer macht den sowas.

Wer auf dem Land aufgewachsen sind ist froh on die stadt zu kommen.

Kommentar von Dmkq12we24 ,

bin auf dem land geboren

Kommentar von SKiiLLEXxx ,

Falsch.

Kommentar von Melinda1996 ,

Ich bin gott froh vom Land weg zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten