Mit Freunden im Meer baden trotz Periode?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo think0about

Mit Tampon kannst du ohne weiteres schwimmen gehen. Du brauchst keine Angst zu haben. Wenn du aus dem Wasser kommst Tampon wechseln oder zumindest das Höschen kontrollieren. Das Rückholbändchen immer gut zwischen den Schamlippen verstauen damit es nicht aus dem Höschen heraushängt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
27.06.2016, 06:59

Danke für den Stern

0

Ein Tampon im Wasser hält genauso lange, wie sonst auch.

Je nachdem wie stark die Blutung ist. Mini ist bei leichten Blutungen. Wenn diese stärker ist, dann musst du den Tampon öfter wechseln.

Normalerweise so alle 3-4 Stunden.

Du solltest zur Sicherheit den Tampon wechseln, wenn du wieder aus dem Wassr raus bist und auch draußen bleibst. Es macht eh Sinn, sich eine trockene Hose anzuziehen, damit es keine Blasenentzündung gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne sehr leckere Angelegenheit ich will ja nicht wissen was passiert wenn einer taucht und plötzlich Blut im Blickfeld hat :,D

Also ich würde es als Mädchen nicht riskieren aber (no Risk no Fun)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laliluuuuuh
25.06.2016, 10:14

So ein Schmarn, wie soll da Blut im Wasser sein wenn sie ein Tampon hat. :D

0

Geh schwimmen :) 

Das ist vollkommen egal ob du deine Periode hast oder nicht. Solang du einen Tampon hast. 

Wechsle ihn einfach dann, wann du es für nötig haltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?