Frage von LayLmB, 38

Mit Freund zusammenziehen? Wie sag ich es meiner mom?

Hallo Leute. kleine Hintergeundinfos uz ir: Ich werd nächste Woche 18 und bin jetz seit einem Jahr mit meinem Freund(bald21) zusammen und seit Silvester Verlobt. Wir planen nach meinem Geburtstag zusammen in seine Wohnung zu ziehen. Wir haben uns alles durch den Kopf gehen lassen was Geld,Arbeitsaufteilung und und und anbelangt. Ich beende nächstes Jahr meine Ausbildung zur Refa. Nun zu meinem Problem.. Mein Vater ist verstorben als ich 7 jahre alt war und nach seinem Tod wurde ich zu einem kleinen Problemkind.. ich war 1 Jahr in einer Nervenheilanstalt und hatte somit einige Probleme mit meiner Mutter. Ich hab es Ihr nicht einfach gemacht und bis vor einem Jahr hab ich ihr nicht wirklich gezeit wie selbstständig ich bin durch meine vielen “Ausrutscher“. Mittlerweile wissen wir beide das mein Verhalten falsch war doch traut sie mir glaube ich nicht zu auf eigenen Beinen zu stehen. Wie erkläre ich Ihr das ich ausziehen möchte ohne Ihr das Gefühl zu geben es läge an Ihr? Ich hab meine Mutter sehr oft mit meinem früheren Jugendlichen leichtsinn enttäuscht und möchte sie auf keinen Fall noch einmal enttäuschen.. Mittlerweile bin ich erwachsen geworden und kann sehr wohl Selbstständig mein Leben in die Hand nehmen.. Ich und meine Mutter fahren nach meinem Geburtstag noch einmal zusammen in den Urlaub.. soll ich es ihr dort sagen? Ps:. Meine Mama hat einen sehr Jugendlichen Kopf. sie ist wie eine beste freundin für mich mit der mn auch feiern gehen kann ohne sich zu schämen. trotzdem habe ich angst da sie in ernsten Situationen doch ihren Mutterinstinkt auspackt.

Antwort
von blumgam, 19

Frag sie doch einfach mal im Urlaub wie sie deinen Freund findet. Wie sie sich ihre Zukunft mit euch vorstellt. Do kommst du langsam in an das Thema :) Irgendwann haust du es dann ganz ehrlich raus :)

Antwort
von DerHans, 15

Sie hat ja scheinbar der Verlobung zugestimmt. Wenn du volljährig bist, kannst du im Prinzip hin gehen wo du willst. Da ja bereits eine Wohnung vorhanden ist, brauchst du auch kein Amt um Erlaubnis zu fragen. Selbst bekommst du ja wahrscheinlich noch Halbwaisenrente und Kindergeld. Wenn du auswärts wohnst, steht dir beides zu, da du ja noch in der Ausbildung bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community