Frage von kirschbonbon29, 86

Mit freund zusammenziehen oder erstmal getrennt?

Hallo ihr lieben bin mit meinem freund fasst 3 jahre zusammen, was meint ihr? Gegenüber von mir im haus wird eine Wohnung frei, soll er die nehmen oder doch besser zusammenziehen?

Antwort
von jodatime1615, 59

ich würde sagen wenn du dich wohl fühlst mit im tag und nacht beiseite zu sein ausser jetzt arbeiten schule etc und du dafür bereit bist könnt ihr den versuch starten zusammen zu ziehen

Antwort
von Jacques2013, 56

Womit fühlst du dich denn wohl? 
Es gibt keine Formel ab wann man am besten zusammen zieht. 

Kommentar von kirschbonbon29 ,

mit ihm natürlich, die wohnung nebenan dachte ich für ihn, wegen erstausstattung, ist seine erste wohnung. und falls er besuch von seiner familie bekommt.

Antwort
von Bartstoppel1902, 53

Hallo Kirschbonbon,

ich denke nach 3 Jahren kann man sich das schon mal trauen. Wieso denn auch nicht? Wenn du dich damit unwohl fühlst, habt Ihr vllt andere Probleme.

Wenn er gegenüber wohnt und es bei euch gut läuft seid Ihr eh ständing zusammen, egal ob bei Ihm oder bei dir.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

also ist so oder so okey?

Kommentar von Bartstoppel1902 ,

Ob es Okay ist oder nicht kann hier keiner beurteilen. Das ist euere Beziehung.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Stimmt, dann sind wir eh immer zusammen u. wenn er besuch empfängt. kann ich mich in meine Wohnung zurückziehen

Kommentar von kirschbonbon29 ,

ich denke, wenn wir eine gemeinsame Zukunft planen ist zusammenziehen schon besser

Antwort
von jodelblumenberg, 35

Das müßt ihr doch selbst entscheiden... Ist man sich sicher, zieht man zusammen. Andernfalls führt man eben weiter eine schön-Wetter-Beziehung mit zwei getrennten Rückzugsgebieten.

Wenn ihr schon 3 Jahre glücklich seid, warum solltet ihr da nicht endlich zusammenziehen? Eine Garantie gibt es nie, den Mut, ins kalte Wasser zu springen, müßtet ihr schon haben. Aber das ist eure ganz persönliche Entscheidung- einen allgemeingültigen Rat gibt es da nicht.

Kommentar von kirschbonbon29 ,

er hat türkische familie nur deswegen. ich dachte wenn er die Wohnung gegenüber von mir nimmt können die den besuchen

Kommentar von jodelblumenberg ,

Und seine Familie kann euch nicht in einer gemeinsamen Wohnung besuchen?Die Logik erschließt sich mir gerade nicht....

Kommentar von kirschbonbon29 ,

doch kann Sie aber die eltern sind geschieden. Ist eine grosse family. wenn es mir mal nicht gut geht kann ich die tür zu machen.

Kommentar von jodelblumenberg ,

O.k. aber sowas sollte euch nicht daran hindern, zusammenzuziehen. Eine extra-Wohnung zu mieten, dass die Familie Platz hat, halte ich für unsinnig. Aber wie gesagt, es ist eure- im Grunde SEINE- Entscheidung. Und selbst wenn hier 1000 Leute schreien: Ja, zieht zusammen...es ist und bleibt euer Leben!

Kommentar von kirschbonbon29 ,

die brüder von ihm u. der vater hat eine jüngere frau mit kopftuch. nicht meine welt. können den halt dann in seiner wohnung besuchen

Kommentar von kirschbonbon29 ,

brüder sind aggressiv

Kommentar von kirschbonbon29 ,

Ich hab dann halt angst das die mich in unseren gemeinsamen wohnung einengen

Kommentar von kirschbonbon29 ,

ach alle mischen sich ein! Betreuer u. familie

Kommentar von kirschbonbon29 ,

weisst du ich denke wir schauen u s die wohnung gegenüber an und überlegen 1 woche in ruhe

Kommentar von kirschbonbon29 ,

uns

Kommentar von kirschbonbon29 ,

gemeinsame zukunft aufbauen oder sein lassen :(

Antwort
von Maboh84, 41

zusammenziehen... nur dann weisst du ob die beziehung zukunftsfähig ist

Kommentar von kirschbonbon29 ,

er hat bei mir schon probe gewohnt 8 wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten