Frage von georgiaaa, 62

Mit Freund Schluss machen, habe ich einfach nur Angst es zu tun?

Ich würde sagen ich bin zu 70% unglücklich und zu 30% glücklich.
Und das seit mehreren Monaten.
Wir wohnen zusammen und ich bin total oft genervt von ihm und seiner Art.
Aber am einen Tag nervt er mich, dass ich denke: Boa ich mach Schluss und am anderen Tag denke ich: hm vielleicht würde ich ja doch genau das vermissen.

Aber ich bin einfach nicht mehr so glücklich. Er hängt die ganze Zeit zu Hause und meint: ja man kann doch eh nichts unternehmen außer essen und trinken gehen.
Er ist total negativ, ich mach fast den ganzen Haushalt alleine..
Als ich mal gesagt hab dass wenn das so weiter geht ich dann Schluss mache , dann meinte er: das kann i h nichts ernst nehmen. Wenn du wegen sowas Schluss machst dann ist das echt dumm.

Allgemein sind wir eher verschiedene Menschen. Ich ernähre mich gesund, mache Sport, unternehme viel, versuche immer das positive über all zu sehen und sowas.
Er isst irgendwas, hängt nur zu Hause, bewegt sich nicht und zockt nur. Er meint Optimismus wäre naiv..
Er ist total unselbstständig, ich muss irgendwie immer seine Ersatzmutter spielen weil er nichts alleine auf die Reihe kriegt.

Aber trotzdem können wir Spaß zusammen haben..
Keine Ahnung was ich machen soll.
Ich denke so oft ans Schluss machen. Eigentlich was jeden Tag.

Antwort
von habakuk63, 31

Werde dir doch mal klar darüber, was du von einer Partnerschaft oder Beziehung erwartest und was du bereit bist für eine solche zu leisten und zu erdulden.

Wenn deine aktuelle Beziehung damit keine hohe Schnittmenge hat, dann solltest schnell Schluss machen.

Antwort
von MarkusBoehm, 31

tuhe was dein herz dir sagt und sorge vorher dafür das du danach noch ne unterkunft hast :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten