Mit Freund schluss machen eure meinung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast selber gesagt du liebst ihn nicht mehr, der grund reicht und ist grund genugt schluss zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Larifari99
16.05.2016, 19:17

Hab dann aber irgendwie Angst das dann alles zu Grunde geht. 

0

Hast du ihm deine Probleme schon geschildert? Also dass du dich eingeengt fühlst?

Ich würde ihm das, was du in deiner Frage geschildert hast so erklären und sagen, dass du glaubst, dass du auf Dauer so nicht glücklich sein kannst. Wenn er dich wirklich liebt wird er das verstehen und mehr Rücksicht auf dein Wohlbefinden nehmen da er dich ja nicht verlieren möchte. Falls du von ihm dann mehr Freiraum bekommen solltest und er die Eifersucht vielleicht etwas zurückhalten kann, kannst du für dich selbst klarstellen ob das besser ist oder ob du ihn trotzdem nicht mehr liebst. In dem Fall wäre es das Beste Schluss zu machen, da eine einseitige Beziehung auf Dauer für ihn auch nicht schön ist und du natürlich glücklich sein solltest. Ich denke, dss er das dann so auch verstehen wird, weil er den Grund kennt. Gekränkt wird er natürlich trotzdem sein.

Also ich finde du solltest ihm eine Chance auf Besserung geben, damit er weiß woran es liegt wenn du Schluss machst und damit er das vielleicht bei seiner nächsten Beziehung von anfang an besser machen kann. Ich glaube ihm ist das auch garnicht klar, wie schlecht es dir durh sein Verhalten geht. Wenn du ihn darauf hinweist kann er für sich selbst testen ob er es schafft dir mehr Freiraum zu geben oder nicht. In dem Falle wird er auf einen 'Fehler' aufmerksam gemacht, der hn vielleicht auch weitere Beziehungen versaue könnte. Wenn er diesen erfährt, kann er daran vielleicht arbeiten.

LG 1Silver6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 19Larifari99!

Mach einfach Schluss, so etwas geht am Besten wenn es radikal passiert. Nichts erklären, keine Freundschaft anbieten, gar nichts. So etwas funktioniert nicht. Außerdem würde ich danach den Kontakt für eine gewisse Zeit abbrechen, so kann er sich auch auf andere Dinge konzentrieren, du tust ihm nichts Gutes, wenn du nach dem Schlussmachen ständig vor seiner Nase rumtanzt, glaub mir. 

Ob du Schluss machen sollst oder nicht: Ja, sollst du. Wenn du nicht glücklich bist und ihn nicht liebst, dann "verschwendest" du deine guten Jahre. Das klingt vielleicht grob, aber ich weiß von was ich rede, mir ging es mal genauso wie dir jetzt. Ich hatte es dann so gemacht, wie ich es beschrieben hab und alles hat wunderbar funktioniert!

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung