Frage von xstefannx, 94

Mit fremder Waffe in Schiesskeller gehen (Schweizer Gesetz)?

Hey Leute, Ich würde gerne mit der Pistole meines Vaters in einem privaten Schiesskeller ein wenig schiessen gehen. Darf ich mit dieser dorthin gehen oder brauch ich dafür Papiere? Munition würde ich dort kaufen. Danke im Voraus.

P.S.Bin übrigens in der Schweiz ich denke hier ist das Gesetz anders als in Deutschland :)

Antwort
von Miramar1234, 80

Nein,Du mußt um streng dem Schweizer Gesetz zu genügen,die Waffe mit der Munition bereits in der Schießeinrichtung haben,bzw.derjenige der den legalen Besitz innehat ( Der Vater,Soldaten der Schweizer Armee,etc.) darf Dir unter seiner Aufsicht und Verantwortung die Waffe in der Schießanlage überlassen.Du darfst es weder mit noch ohne Papieren.D.H.das Führen einer Waffe ist Dir nicht gestattet.Beste Grüße

Kommentar von xstefannx ,

oky vielen Dank für deine Antwort. Dann benutz ich besser die Pistolen meiner Freunde :)

Kommentar von Miramar1234 ,

Aber nur wenn die die Waffe legal führen dürfen und Du keine Munition erwerben mußt ,die Freunde dabei sind und ..macht keinen Hurenseich.)Wenngleich in der Schweiz das Schießen in Anlagen zwar praktisch jedem möglich ist,jeder Schweizer seine Kenntnisse auffrischen soll und kann,sind die Waffengesetze ebenso streng wie in Deutschland.

Kommentar von guru61 ,

dmdb oder ussgschribe dameinschdubloss!

Kommentar von xstefannx ,

Natürlich dürfen sie das. Ich habe auch schon als Gast im Verein geschossen, kenne mich also aus. Keine Sorge :)

Kommentar von Miramar1234 ,

Prima! Kennste den Spruch :Vorsorgen ist besser als heilen?)

Kommentar von xstefannx ,

jep, das ist für uns selbstverständlich. :)

Antwort
von LiselotteHerz, 46

Ich kann jetzt nichts finden, was Dir das verbietet. Ihr Schweizer seht das anscheinend nicht so eng. Allerdings musst Du Deinen Vater fragen, ist hoffentlich selbstverständlich.

Wie alt bist Du denn? Solltest Du keinen Waffenschein haben, kann das Probleme geben.

https://www.google.de/search?q=waffengesetz+schweiz&ie=utf-8&oe=utf-8&am...

Bei uns in Deutschland ist es so, dass mein Sohn (derzeit 16 1/2, schießt seit dem 15. Lebensjahr Luftpistole und Luftgewehr) diese Waffen noch nicht mal allein transportieren darf. Und damit kann man niemand erschießen, ist bei uns trotzdem verboten.

Seit seinem 15. Lebensjahr fahre ich in ihn regelmäßig zu seinem Verein und zu Wettkämpfen. Bei uns muss man in einem Verein sein, die Waffen musste nach Vorlage des Ausweises mein Mann kaufen und er darf - wie gesagt - nur unter Aufsicht diese Waffen transportieren und nur mit Standaufsicht in seinem Verein schießen. lg Lilo

Kommentar von xstefannx ,

Bin 18 aber weder im Verein noch im Besitz eines Waffenscheins. Den könnte ich jedoch leicht bekommen da ich noch nie in Konflikt mit dem Gesetz war :)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dann beantrage den doch einfach, scheint ja in der Schweiz kein Problem zu sein.

Kommentar von xstefannx ,

er ist aber, so viel ich weiss, an konkrete Pistolen gebunden. Ich würde aber lieber von meinem Vater ausleihen. Die laufen aber auf ihn

Antwort
von guru61, 45

Schaust am Besten hier, und lässt Dich nicht von Nichtwissern, die keine Ahnung haben, aber das so hinstellen, beeinflussen:

https://www.fedpol.admin.ch/dam/data/fedpol/sicherheit/waffen/Brosch%C3%BCre/waf...

Transportieren der Waffe, ohne Munition, ist erlaubt.

Das Problem wird dass Verleihen der Waffe sein. Das muss Dein Vater mit Formular melden.

Gruss Guru

Antwort
von xo0ox, 34

Du brauchst einen Waffenbesitzschein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten